02.12.2012
08:30 Uhr
Rettet unser Familienrezept! Björn Freitag im Einsatz für Traditionsgerichte | Einsfestival

In der Auftaktsendung geht Familie Zanin aus Marl mit ihrem traditionellen Schmorbraten mit Rotkohl und Spätzle in den Koch-Wettkampf. Die Zanins möchten die Jury mit Selbstgemachtem überzeugen: Gemüse aus dem Schrebergarten und Speck aus dem selbstgebauten Räucherofen. Aber auch die Herausforderer haben einen Trumpf im Ärmel: Familie Brandhoff aus Moers betreibt eine der letzten Ross-Schlachtereien in NRW. Sie wollen das Finale von "Rettet unser Familienrezept" mit Rouladen aus Pferdefleisch, Spitzkohl und Petersilienkartoffeln für sich entscheiden. Oder sollte sich dieser Trumpf eher als Nachteil erweisen?

Im renommierten Restaurant "Overbeckshof" in Bottrop, geführt von Lafer-Schüler Martin Glanz, liefern sich die Familien schließlich einen knallharten Koch-Wettkampf.

Sternekoch Björn Freitag hat eine Mission: Alte Rezepte vor dem Vergessen bewahren! Bei "Rettet unser Familienrezept" treten zwei Familien gegeneinander an. Am Ende entscheidet eine Jury aus 20 Stammgästen: Was schmeckt besser? Das Gewinner-Essen bekommt einen Platz auf der Speisekarte des Restaurants. Ein Wett-Kochen mit Herz und Tradition - begleitet von Björn Freitag, der den Familien mit Profi-Tipps aus der Sterneküche zur Seite steht.

Sonntag, 02.12.12
08:30 - 09:15 (45 Min.)
Stereo