• 06.10.2010
      20:15 Uhr
      Im Dschungel Fernsehfilm Deutschland 2010 - Der FilmMittwoch im Ersten | Das Erste
       

      Als das Großunternehmen, bei dem Frank Sperber arbeitet, in Schwierigkeiten gerät, engagiert er sich. Immer tiefer gerät er in eine ihm fremde Welt - in einen Dschungel aus Lügen und Intrigen, in dem es um Macht und viel Geld geht.

      Mittwoch, 06.10.10
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Als das Großunternehmen, bei dem Frank Sperber arbeitet, in Schwierigkeiten gerät, engagiert er sich. Immer tiefer gerät er in eine ihm fremde Welt - in einen Dschungel aus Lügen und Intrigen, in dem es um Macht und viel Geld geht.

       

      Stab und Besetzung

      Frank Sperber Ronald Zehrfeld
      Henning Lohmann Heino Ferch
      Marie Sandberg Ina Weisse
      Günter Heinecke Bernd Stegemann
      Werner Peters Christian Maria Goebel
      Regie Elmar Fischer
      Drehbuch Jörg Tensing
      Kamera Philipp Kirsamer
      Klanggestaltung Matthias Beine
      Bauten Wolfgang Arens
      Redaktion Barbara Buhl (WDR)

      Frank Sperber arbeitet bei ZOR, einem weit verzweigten Unternehmen in seiner Heimatstadt Hildenburg, das am Aktienmarkt unter Druck geraten ist. Gerüchte, dass der Teil des Werks, in dem er beschäftigt ist, ins Ausland abgestoßen werden soll, gibt es schon lange. Als sie sich verdichten, lässt sich Frank in den Gesamtbetriebsrat der Muttergesellschaft wählen. Gleichzeitig verliebt er sich in Marie Sandberg, die in der Vorstandsetage des Werkes sitzt. Der Arbeiter und die Managerin - passt das? Und kann er ihr wirklich vertrauen? Als er an einer Verhandlungsrunde zwischen dem ZOR-Vorstand, dem Gesamtbetriebsratvorsitzenden Heinecke und den potenziellen Investoren in Marokko teilnimmt, überschlagen sich die Ereignisse. Ein heimlich aufgenommenes Video mit delikatem Inhalt taucht auf und verändert die Machtverhältnisse im Betriebrat. Welches Spiel spielt der neue starke Mann Henning Lohmann? Und welche Rolle wurde ihm selbst zugewiesen? Frank findet sich zwischen allen Fronten wieder. Es fällt ihm schwer, zwischen richtig und falsch zu unter scheiden. Doch die Zukunft des Werks steht auf Messers Schneide - und seine Liebe zu Marie ebenfalls. Also trifft er Entscheidungen - und kämpft ...

      Wird geladen...
      Mittwoch, 06.10.10
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.11.2017