• 10.02.2014
      21:00 Uhr
      Hart aber fair Die Schweiz stoppt Zuwanderer - Alarmsignal für Europa? | Das Erste
       

      Gäste bei Frank Plasberg:

      • Ralf Stegner, SPD, Stellv. Parteivorsitzender
      • Roger Köppel, Chefredakteur des Schweizer Wochenmagazins "Weltwoche"
      • Bernd Lucke, Mitgründer und Sprecher der Anti-Euro-Partei "Alternative für Deutschland", Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg
      • Christine Haderthauer, CSU, Bayerische Staatsministerin für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben; Leiterin der bayerischen Staatskanzlei
      • Michael Hüther, Wirtschaftswissenschaftler, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln
      • Rolf-Dieter Krause, Leiter des ARD-Studios Brüssel
      Montag, 10.02.14
      21:00 - 22:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

      Gäste bei Frank Plasberg:

      • Ralf Stegner, SPD, Stellv. Parteivorsitzender
      • Roger Köppel, Chefredakteur des Schweizer Wochenmagazins "Weltwoche"
      • Bernd Lucke, Mitgründer und Sprecher der Anti-Euro-Partei "Alternative für Deutschland", Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg
      • Christine Haderthauer, CSU, Bayerische Staatsministerin für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben; Leiterin der bayerischen Staatskanzlei
      • Michael Hüther, Wirtschaftswissenschaftler, Direktor des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln
      • Rolf-Dieter Krause, Leiter des ARD-Studios Brüssel
       

      Die Schweizer haben sich für eine Begrenzung der Zuwanderung entschieden - Europa ist entsetzt. Spinnen die Schweizer, wie manche Politiker fragen? Oder setzen sie das Warnsignal: Zu viel Öffnung, zu viel fremder Einfluss überfordert die Menschen? Kommt jetzt ein Umdenken in ganz Europa?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 10.02.14
      21:00 - 22:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2016