27.01.2014
23:10 Uhr
BR-KLASSIK: Theresienstadt - Musik als Zuflucht ZUM HOLOCAUST-GEDENKTAG | BR Fernsehen
Tipp

"Theresienstadt - Musik als Zuflucht" ist ein Film von Musikern über die Musik an einem der dunkelsten Orte der Menschheitsgeschichte. Er vermittelt die kostbare Begegnung mit Zeitzeugen und die teilweise sehr persönlichen Beweggründe der nächsten Musikergeneration, dem Vergessen entgegenzuwirken. Die Musikdokumentation schildert die Kraft der Kunst und ihrer Schöpfer und will Ansporn sein, aus der Vergangenheit die Lehre des "nie wieder" zu ziehen.

  • Solisten: Anne Sofie von Otter (Mezzosopran), Christian Gerhaher (Bariton), Daniel Hope (Violinist), Bengt Forsberg (Pianist), Bebe Risenfors

Lassen Sie sich durch die An- und Abwahl der Schlagworte entsprechende Sendungen anzeigen.

BR Fernsehen

Montag, 27.01.14 | 23:10 - 00:10 (60 Min.)

Stereo