02.12.2012
09:50 Uhr
Mal' mir ein Märchen! Gevatter Tod | arte

Nachdem er Ambrós zur Waise gemacht hat, wird Gevatter Tod der Patenonkel des Jungen. Ambrós wächst heran, studiert Medizin und wird der beste Arzt im ganzen Land. Doch die Menschen wissen nicht, dass ihm sein Pate bei den Diagnosen hilft und ihn zu den Patienten begleitet: Steht der Tod am Kopfende des Bettes, wird der Patient wieder gesund. Wenn er sich aber ans Fußende stellt, muss der Patient bald sterben.

Eines Tages wird Ambrós vom König in den Palast gerufen, um die kranke Prinzessin Camilla zu untersuchen. Ambrós und Camilla verlieben sich auf den ersten Blick ineinander, und als Ambrós sieht, dass sich der Tod ans Fußende des Bettes stellt, dreht er das Bett kurzerhand um und rettet der Prinzessin damit das Leben.

Ob dieser List rast der Tod vor Wut. Noch am selben Tag verliert Ambrós seine besonderen Fähigkeiten als Arzt, aber Prinzessin Camilla wird wieder vollkommen gesund. Kurze Zeit später heiraten die beiden und werden ein glückliches Paar, auch weil sie wissen, dass Ambrós nun keinen Patenonkel namens Tod mehr hat.

Sonntag, 02.12.12
09:50 - 10:00 (10 Min.)
Stereo Kinderprogramm