• 12.01.2018
      13:50 Uhr
      Doktor Schiwago Spielfilm Italien / Großbritannien / USA 1965 (Doctor Zhivago) | arte
       

      Im zaristischen Moskau wächst Jurij Schiwago bei der großbürgerlichen Familie Gromeko auf und studiert Medizin. Er heiratet Tonja, die Tochter seiner Pflegeeltern, die er zwar verehrt, aber nicht liebt. Zufällig kreuzen sich seine Wege immer wieder mit denen der schönen Lara, die mit dem Revolutionär Pascha verheiratet ist.

      • Eine leidenschaftliche Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Russischen Revolution, nach dem gleichnamigen Roman von Boris Pasternak.

      Freitag, 12.01.18
      13:50 - 16:55 Uhr (185 Min.)
      185 Min.

      Im zaristischen Moskau wächst Jurij Schiwago bei der großbürgerlichen Familie Gromeko auf und studiert Medizin. Er heiratet Tonja, die Tochter seiner Pflegeeltern, die er zwar verehrt, aber nicht liebt. Zufällig kreuzen sich seine Wege immer wieder mit denen der schönen Lara, die mit dem Revolutionär Pascha verheiratet ist.

      • Eine leidenschaftliche Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Russischen Revolution, nach dem gleichnamigen Roman von Boris Pasternak.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Jurij Schiwago Omar Sharif
      Tonja Geraldine Chaplin
      Lara Julie Christie
      Pawel, genannt Pascha/Strelnikow Tom Courtenay
      Jewgraf Alec Guinness
      Anna Gromeko Siobhan McKenna
      Alexander Gromeko Ralph Richardson
      Kostojed Klaus Kinski
      Komarowski Rod Steiger
      Regie David Lean
      Autor Boris Pasternak
      Kamera Freddie Young
      Drehbuch Robert Bolt
      Musik Maurice Jarre

      Jurij Schiwago wächst als Waise bei reichen Verwandten auf, dem Ehepaar Gromeko mit Tochter Tonja. Für Tonja und ihre Eltern ist es nur selbstverständlich, dass sie und Jurij einmal heiraten. Doch der Zufall führt ihn immer wieder mit der jungen Lara zusammen, die ihrerseits mit dem Revolutionär Pascha verheiratet ist.

      Als 1914 der Erste Weltkrieg ausbricht, muss Jurij Schiwago, mittlerweile ausgebildeter Arzt, an die Front. Dort trifft er Lara wieder, die als Krankenschwester tätig ist. Das Kriegsende trennt die Liebenden wieder. Jurij Schiwago kehrt zu seiner Familie ins zerstörte Moskau zurück. Die Situation wird täglich kritischer. So beschließen die Schiwagos, mit dem Schwiegervater auf dessen Gut Warikinow hinter dem Ural überzusiedeln.

      Durch Zufall erfährt Jurij, dass es auch Lara in die Nähe verschlagen hat. Gerade deshalb wagt er nicht, dorthin zu reiten. Doch seine Frau Tonja, die ihr zweites Kind erwartet, schickt ihn eines Tages zur Zerstreuung in die Stadt. Dort besucht Jurij die Bücherei und steht Lara gegenüber, die dort als Bibliothekarin arbeitet. Sie lebt mittlerweile allein mit ihrer kleinen Tochter. Die Leidenschaft zwischen Lara und Jurij flammt erneut auf. Fortan besucht er sie regelmäßig, ohne dass Tonja davon weiß.

      Regisseur David Lean, dem die Filmwelt eine stattliche Reihe eindrucksvoller Leinwandwerke verdankt, gelang es mit Hilfe des Drehbuchautors Robert Bolt, die weit über 600 Seiten füllende epische Romanhandlung und einen geschichtsträchtigen Zeitraum von rund 30 Jahren in einen dreistündigen Film zu packen. Der mit monumentalem Aufwand im CinemaScope-Format gedrehte Spielfilm wurde ein großer Publikumserfolg, nicht zuletzt dank der ausgezeichneten Besetzung und der mit einem Oscar bedachten Musik von Maurice Jarre.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 12.01.18
      13:50 - 16:55 Uhr (185 Min.)
      185 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.01.2018