03.12.2012
00:45 Uhr
Der Blogger Pflichtfach Ethik: Gut oder schlecht? - Moderation: Anthony Bellanger | arte

Norwegen gilt als Vorreiter eines Ethikunterrichts, der Religion und Lebensphilosophie vereint. In Österreich wollen die öffentlichen Schulen den katholischen Religionsunterricht konfessionsübergreifend ausrichten. In Frankreich fehlt "laizistische Moral" noch immer auf dem Lehrplan, weshalb die Staatsbürgerkunde ihr Bestes tut, um die Schüler zu einem bewussteren Miteinander zu erziehen.

"Der Blogger", präsentiert durch den französischen Journalisten Anthony Bellanger, widmet sich jede Woche einer europarelevanten Fragestellung und vergleicht die Lösungsansätze der verschiedenen EU-Mitgliedsstaaten. Er recherchiert im Internet, wertet Statistiken und Pressestimmen aus, veranschaulicht das jeweilige Thema mit dynamisch animiertem Kartenmaterial und führt Expertengespräche, um schließlich eine pointierte Schlussfolgerung liefern zu können.

Nacht von Sonntag auf Montag, 03.12.12
00:45 - 01:15 (30 Min.)
Stereo