02.12.2012
16:30 Uhr
Abgedreht! arte

Themen:

  • Story - Bob Marley in London
  • Diashow - Die Musterwohnung des Atelier Perret
  • Clipomania - Fu gee la, Les Fugees
  • Früher war alles besser - Die Superhelden
  • Dress Code - Der Gang in die Kirche
  • La perle rare - Nina Hagen
  • Skandal! - Le Living Theatre beim Festival von Avignon 1968
  • Super Cocktail - Robert Pattinson
  • Story - Bob Marley in London

Bob Marley war ein charismatischer Rebell und großer Revolutionär des Reggaes. Bis heute fasziniert er uns wie vor seinem Tod im Jahr 1981. In diesem Jahr hatte der Dokumentarfilm "Marley" von Oscar-Preisträger Kevin Macdonalds Weltpremiere auf der Berlinale. Der Film über Bob Marley , der in Zusammenarbeit mit Marleys Familie produziert wurde, erscheint nun auch in Frankreich als DVD.Aus diesem Anlaß nimmt "Abgedreht!" den Künstler noch einmal genauer unter die Lupe: seine Zeit in London, sein politisches Engagement und seine philosophischen Praktiken als Rastafari. Wie hat London seine Musik beeinflusst? Wie hat diese Stadt Bob Marleys Image geprägt und dazu beigetragen, dass er in der ganzen Welt berühmt wurde?

  • Diashow - Die Musterwohnung des Atelier Perret

Erwähnt man in Frankreich den Namen Auguste Perret, verdrehen viele die Augen. Mit ihm werden drei Ideen verbunden: Beton, Le Havre, Zweiter Weltkrieg. Aber der französische Architekt Perret steht auch für den Wiederaufbau der 50er Jahre, nach der dunklen Kriegszeit. "Abgedreht!" hat sich seine geradlinige Architektur aus der Nähe angesehen und besuchte eine im Stil der 50er Jahre belassene Musterwohnung aus der Zeit unserer Großmütter, die damals Joghurtmaschinen und Bohnermaschinen als Inbegriff des Fortschritts verehrten.

  • Clipomania - Fu gee la, Les Fugees

Gérard Lefort ist Filmkritiker, doch für "Abgedreht!" analysiert er Clips. Und wenn Lefort "Fu Gee La" von den Fugees entschlüsselt, dann entdeckt man einen sehr ästhetischen, sehr politischen Clip, der emblematisch für die kulturelle und soziale Bewegung der Blaxploitation ist. Niemand wird das Video mehr so sehen wie zuvor.

  • Früher war alles besser - Die Superhelden

Die Superhelden sind für Alexandre Chevalier, einen den 50er Jahren entflohener Journalist, nicht etwa Batman, Superman oder Wonderwoman, sondern die stolzen Figuren wie Fantômas, Fantax, Fulguros oder noch besser Nyctalope, erster Superheld mit eingebauter Nachtsicht und natürlich Franzose! Als er nun die amerikanischen Superhelden und dazu noch in viel zu engen Strumpfhosen entdecken muss, wird ihm ganz anders!

  • Dress Code - Der Gang in die Kirche

Früher war es einfach: Für den sonntäglichen Kirchgang zog man sich die schönsten Kleider an, die man besaß. Heute jedoch bringen einen die eher seltenen Besuche im Gotteshaus modetechnisch in eine unangenehme Situation. "Dress Code" gibt dem Besucher den Glauben an seinen guten Geschmack zurück und verrät, wie man sich anzieht, wenn man seine Großmutter begleitet, zu einer Taufe geht oder - wenn man schon nicht in einen Gottesdienst geht - ganz einfach nur die schönen Kirchenfenster besichtigt.

  • La perle rare - Nina Hagen

Sie ist die große Priesterin der ungewöhnlichen Vereinigung zwischen Reggae und dem deutschen Ostpunk: Nina Hagen, die später den Osten Berlins für die Londoner und Amerikas Punkszene verlässt. In den 80ern trifft sie, wohl nicht ohne Einfluss von Aufputschmitteln, den bekannten französischen Moderator Thierry Ardisson in der Sendung "Nachtbad". Ach ja, im Jahr 1988 hatte das Fernsehen wirklich Angst vor nichts Aber sehen Sie selber diese schönen Aufnahmen aus dem französischen Fernsehen.

  • Skandal! - Le Living Theatre beim Festival von Avignon 1968

Bis 1968 wurde das Theater noch als noble Kunst angesehen. In jenem Jahr kreuzen Julien Beck und Judith Malina, Begründer des Living Theatre, im Adam- und Evakostüm zum Festival von Avignon auf Ein langhaariger wie auch nackter Skandal!

  • Super Cocktail - Robert Pattinson

Jugendidol dank seiner Rolle als Vampir in den Twilight-Filmen Robert Pattinson entzückt vor allem seine weiblichen Fans. Ein einflussreicher Status, aber zugleich ein Status, der gefährlich vergänglich scheint. Während der letzte Teil der Twilight-Saga erscheint, untersucht "Abgedreht!", wie sich der Schauspieler von einem Teenie-Star zum angesehenen Interpreten wandelt. Das Rezept von Robert Pattinson!

Sonntag, 02.12.12
16:30 - 17:10 (40 Min.) VPS 16:25
Stereo HD-TV