• 14.08.2017
      21:00 Uhr
      Frisch auf den Müll Die globale Lebensmittelverschwendung - alpha-Thema: "Müll" | ARD-alpha
       

      Die Hälfte aller weltweit erzeugten Nahrungsmittel wird vernichtet, bevor sie die Verbraucher erreichen. Dies ist angesichts der eklatanten Unterernährung in weiten Teilen der Erde sowohl ein ökonomischer als auch ein ethischer Skandal. Die Überproduktion und anschließende Entsorgung der Lebensmittel als Müll, die Anbaufläche und Energie bindet und beträchtlich zum CO2-Ausstoß beiträgt, ist zudem ein ökologisches Problem. Forderung nach einer Politik, die Wegwerfen bestraft und Nachhaltigkeit belohnt und so zu einem verantwortungsbewussten Handeln von Produzenten, Händlern und Verbrauchern führt.

      Montag, 14.08.17
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Hälfte aller weltweit erzeugten Nahrungsmittel wird vernichtet, bevor sie die Verbraucher erreichen. Dies ist angesichts der eklatanten Unterernährung in weiten Teilen der Erde sowohl ein ökonomischer als auch ein ethischer Skandal. Die Überproduktion und anschließende Entsorgung der Lebensmittel als Müll, die Anbaufläche und Energie bindet und beträchtlich zum CO2-Ausstoß beiträgt, ist zudem ein ökologisches Problem. Forderung nach einer Politik, die Wegwerfen bestraft und Nachhaltigkeit belohnt und so zu einem verantwortungsbewussten Handeln von Produzenten, Händlern und Verbrauchern führt.

       

      alpha-Thema: "Müll"

      Ursachen, Verantwortliche und Folgen der weltweiten Lebensmittelverschwendung und -vernichtung sowie Alternativen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 14.08.17
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.08.2017