• 01.06.2017
      21:00 Uhr
      Die Wahrheit über ... Bluthochdruck Ein Film von Cornelia Fischer-Börold | ARD-alpha
       

      Bluthochdruck ist ein stiller Killer: Rund 20 Millionen Deutsche haben hierzulande erhöhte Werte, also eine Hypertonie. Doch oft wissen sie nicht, dass in ihren Gefäßen ein krankhaft erhöhter Druck herrscht. Ein jahrelang unbehandelter Bluthochdruck kann Schlaganfälle auslösen, Herzinfarkte und Nierenversagen verursachen. Moderator Raiko Thal geht der chronischen Volkskrankheit auf den Grund.

      Donnerstag, 01.06.17
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Bluthochdruck ist ein stiller Killer: Rund 20 Millionen Deutsche haben hierzulande erhöhte Werte, also eine Hypertonie. Doch oft wissen sie nicht, dass in ihren Gefäßen ein krankhaft erhöhter Druck herrscht. Ein jahrelang unbehandelter Bluthochdruck kann Schlaganfälle auslösen, Herzinfarkte und Nierenversagen verursachen. Moderator Raiko Thal geht der chronischen Volkskrankheit auf den Grund.

       

      Bluthochdruck ist ein stiller Killer: Rund 20 Millionen Deutsche haben hierzulande erhöhte Werte, also eine Hypertonie. Doch etwa jeder fünfte Hypertoniker weiß nicht, dass in seinen Gefäßen ein krankhaft erhöhter Druck herrscht. Die Gefahr: Ein jahrelang unbehandelter Bluthochdruck löst bei vielen Menschen Schlaganfälle aus, verursacht Herzinfarkte und führt zu Nierenversagen.

      Doch warum lässt sich ein erhöhter Blutdruck oft nur so schwer einstellen? Und gibt es neue Hilfen gegen den Hypertonus? Moderator Raiko Thal und Autorin Cornelia Fischer-Börold gehen der chronischen Volkskrankheit auf den Grund. Der rbb begleitet Betroffene und Experten in Berlin und Brandenburg. Das Team ist dabei, wenn ein hoher Blutdruck diagnostiziert wird und die Suche nach der richtigen Therapie beginnt. Oder wenn Betroffene sich für eine Operation entscheiden, weil Medikamente nicht mehr helfen. Die Sendung zeigt Menschen, deren Leben sich von heute auf morgen änderte, weil der Bluthochdruck die Nieren zerstörte. Und Frauen, für die wegen des Bluthochdrucks eine Schwangerschaft lebensgefährlich sein kann.

      Auf Blutdruckmess-Aktionen in Berlin und Eberswalde findet der rbb schließlich auch Kandidaten, die einen besonderen Versuch starten: Werden sie es schaffen, in der rbb-Präventionsgruppe ihren Lebensstil zu ändern und damit ihren Blutdruck besser in den Griff zu bekommen?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 01.06.17
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2017