• 19.06.2017
      11:55 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. Geschichten aus dem Leipziger Zoo | WDR Fernsehen
       

      Jörg Gräser kämpft mit einem Parfüm. Der herbe Duft lässt Jörg fast verzweifeln, so penetrant stinkt die vermeidlich teure Note. Für ihn ist das nichts, aber vielleicht für seine Leoparden? Er plant einen Angriff auf die Sinne der Raubkatzen. Mit einem Duftsäckchen voller Parfüm will er die Tiere betören. Ob die da mitmachen?

      Montag, 19.06.17
      11:55 - 12:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Jörg Gräser kämpft mit einem Parfüm. Der herbe Duft lässt Jörg fast verzweifeln, so penetrant stinkt die vermeidlich teure Note. Für ihn ist das nichts, aber vielleicht für seine Leoparden? Er plant einen Angriff auf die Sinne der Raubkatzen. Mit einem Duftsäckchen voller Parfüm will er die Tiere betören. Ob die da mitmachen?

       

      Jörg Gräser kämpft mit einem Parfüm. Der herbe Duft lässt Jörg fast verzweifeln, so penetrant stinkt die vermeidlich teure Note. Für ihn ist das nichts, aber vielleicht für seine Leoparden? Er plant einen Angriff auf die Sinne der Raubkatzen. Mit einem Duftsäckchen voller Parfüm will er die Tiere betören. Ob die da mitmachen?
      Die Somalischafe sind eine außergewöhnliche Rasse von Huftieren, die seit neuestem den Leipziger Zoo bewohnen. Sie verzücken die Pfleger, allen voran Petra Friedrich. Eigentlich ist sie ja die Expertin für das Federvieh. Doch nun betritt Petra neues Terrain. Sie übernimmt die Quarantäneversorgung der Wollknäuele. Eine Begegnung der ganz besonderen Art.
      Bei den Fetten Sandratten ist es langsam zu eng geworden. Deshalb bauen Falk Wicker und Lesly Kirchner um, und das mit Stil. Aus einem alten Straußenstall wird ein wahres Sandratten-Paradies. Nur auserwählte dürfen dort einziehen; allen voran der neue Zuchtmann. Doch seine Weibchen machen es ihm nicht leicht: Schon die erste Begegnung zeigt, wer hier wirklich der "Herr" im Hause ist.
      Die Zeit zum Abschied nehmen ist gekommen. Zwei junge Tüpfelhyänen verlassen den Zoo in Richtung Gelsenkirchen. Doch noch ist nicht klar, ob die Reise wirklich beginnen kann. Erst wenn Doktor Bernhardt und Christa Bachmann die letzten Tests gemacht haben und alle Unterlagen inklusive Pass vorliegen, kann es losgehen. Doch dafür müssen die zwei quirligen Jungtiere erst einmal in Narkose versetzt werden.
      In der Tiger Taiga geht es wild her. Tomaks Rasselbande darf zum ersten Mal auf die große Anlage. Da ist Aufregung vorprogrammiert, auch bei Franka Friedel, denn der neue Spielplatz hat es in sich. Elektrozaun, Wassergraben und dann noch die vielen ungewohnten Gerüche, das ist schon eine Herausforderung für Selenga, Angara und Taimyr. Trotz Mama Bella ständiger Beobachtung kann auf dem Outdoor-Spielplatz auch mal etwas Unvorhergesehenes passieren, schließlich kann sie nicht alle drei Tigerkinder gleichzeitig im Auge haben.

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 19.06.17
      11:55 - 12:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.08.2017