• 25.03.2017
      19:00 Uhr
      Geliebt und gehasst Wie RB Leipzig den Fußball verändert | Das Erste
       

      Am elften Spieltag erobert Aufsteiger RB Leipzig die Tabellenspitze der Bundesliga. 22 Tage thront der Bundesliga-Neuling vor Bayern München. In ihrer Premierensaison sind die Leipziger gleich schärfster Konkurrent des Rekordmeisters. Der Neuling mischt das Oberhaus des deutschen Fußballs auf. Wie ist das möglich? Wir schauen hinter die Kulissen des erfolgreichsten Bundesliga-Aufsteigers aller Zeiten. Was macht der Klub anders als andere? Wie arbeiten Sportdirektor Ralf Rangnick und Trainer Ralph Hasenhüttl? Was treibt Spieler wie Emil Forsberg oder Timo Werner an? Und warum spaltet dieser Erfolg die Fanszene in Deutschland?

      Samstag, 25.03.17
      19:00 - 19:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Am elften Spieltag erobert Aufsteiger RB Leipzig die Tabellenspitze der Bundesliga. 22 Tage thront der Bundesliga-Neuling vor Bayern München. In ihrer Premierensaison sind die Leipziger gleich schärfster Konkurrent des Rekordmeisters. Der Neuling mischt das Oberhaus des deutschen Fußballs auf. Wie ist das möglich? Wir schauen hinter die Kulissen des erfolgreichsten Bundesliga-Aufsteigers aller Zeiten. Was macht der Klub anders als andere? Wie arbeiten Sportdirektor Ralf Rangnick und Trainer Ralph Hasenhüttl? Was treibt Spieler wie Emil Forsberg oder Timo Werner an? Und warum spaltet dieser Erfolg die Fanszene in Deutschland?

       

      Am elften Spieltag erobert Aufsteiger RB Leipzig die Tabellenspitze der Bundesliga. 22 Tage thront der Bundesliga-Neuling vor Bayern München. In ihrer Premierensaison sind die Leipziger gleich schärfster Konkurrent des Rekordmeisters. Der Neuling mischt das Oberhaus des deutschen Fußballs auf. Wie ist das möglich?

      Wir schauen hinter die Kulissen des erfolgreichsten Bundesliga-Aufsteigers aller Zeiten. Was macht der Klub anders als andere? Wie arbeiten Sportdirektor Ralf Rangnick und Trainer Ralph Hasenhüttl? Was treibt Spieler wie Emil Forsberg oder Timo Werner an? Und warum spaltet dieser Erfolg die Fanszene in Deutschland?

      In der heimischen Region ist der Verein Symbol für Stolz, Freude, Spaß am Fußball und ein großer Identitätsfaktor. In den Augen seiner Kritiker ist Leipzig ein Retortenverein, aufgepumpt mit den Millionen von Brause-Milliardär Dietrich Mateschitz. Die Ultra-Fanszene wehrt sich gegen den Emporkömmling aus dem Osten. Mit Plakaten, Sitzblockaden, oder wie jüngst in Dortmund, mit Steinen. Geliebt und gehasst - wie RB Leipzig den Fußball verändert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 25.03.17
      19:00 - 19:50 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.04.2017