• 19.02.2018
      20:15 Uhr
      Tierischer Einsatz Bayern BR Fernsehen
       

      "Tierischer Einsatz Bayern" hat drei junge Veterinäre in spe über ein halbes Jahr bis hin zur letzten Prüfung des Zweiten Staatsexamens begleitet - beim Studium und während ihrer Praxisausbildung. Die Kamera ist dabei, wenn die jungen Docs in der Oberpfalz bei der resoluten Landtierärztin an ihre Grenzen stoßen, beim Wildtierarzt in Franken zum ersten Mal exotische Reptilien untersuchen oder in Thailand Elefanten und Schlangen versorgen. Wenn sie in der Notaufnahme erleben, dass ein Tierarzt immer auch Psychologe für die Tierbesitzer sein sollte und bei der Tierrettung, dass eben nicht jedes Tier gerettet werden kann.

      Montag, 19.02.18
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      "Tierischer Einsatz Bayern" hat drei junge Veterinäre in spe über ein halbes Jahr bis hin zur letzten Prüfung des Zweiten Staatsexamens begleitet - beim Studium und während ihrer Praxisausbildung. Die Kamera ist dabei, wenn die jungen Docs in der Oberpfalz bei der resoluten Landtierärztin an ihre Grenzen stoßen, beim Wildtierarzt in Franken zum ersten Mal exotische Reptilien untersuchen oder in Thailand Elefanten und Schlangen versorgen. Wenn sie in der Notaufnahme erleben, dass ein Tierarzt immer auch Psychologe für die Tierbesitzer sein sollte und bei der Tierrettung, dass eben nicht jedes Tier gerettet werden kann.

       

      Die angehenden Tiermediziner Ines, Anna und Christian lieben ihren Job, obwohl dieser oft nur wenig mit Hund-Katze-Maus-Romantik zu tun hat. Die drei Studenten der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität sind mit viel Herzblut und vollem Engagement bei der Sache, helfen in der Notaufnahme der Medizinischen Kleintierklinik, fahren mit der Tierrettung in der Landeshauptstadt Einsätze und sind für ihre Praktika quer durch den Freistaat und manchmal sogar in Asien unterwegs ...

      "Tierischer Einsatz Bayern" hat die drei jungen Veterinäre in spe über ein halbes Jahr bis hin zur letzten Prüfung des Zweiten Staatsexamens begleitet - beim Studium und während ihrer Praxisausbildung. Die Kamera ist dabei, wenn die jungen Docs in der Oberpfalz bei der resoluten Landtierärztin an ihre Grenzen stoßen, beim Wildtierarzt in Franken zum ersten Mal exotische Reptilien untersuchen oder in Thailand Elefanten und Schlangen versorgen. Wenn sie in der Notaufnahme erleben, dass ein Tierarzt immer auch Psychologe für die Tierbesitzer sein sollte und bei der Tierrettung, dass eben nicht jedes Tier gerettet werden kann.

      Dabei werden die jungen Mediziner nicht nur während ihrer Arbeit porträtiert, sondern auch ganz persönlich vorgestellt: Mit all dem Lernstress, der Prüfungsangst und dem häufigen Schlafmangel, der zu ihrem fordernden Studien- und Berufsalltag gehört.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 19.02.18
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.02.2018