• 15.01.2018
      22:45 Uhr
      alpha-Österreich: Meryns Sprechzimmer Chronobiologie - Leben wir alle gegen die innere Uhr? | ARD-alpha
       

      Welche Auswirkungen auf unsere Psyche hat der Stress, den eigenen Körper an die Vorgaben der modernen Leistungsgesellschaft anzupassen? Ließen sich Krankheitsbilder wie Burn-Out oder Winterdepression vermeiden und wird sich die Arbeitswelt unseren individuellen zeitlichen Bedürfnissen anpassen können? Es diskutieren: Chronobiologe Univ. Prof. Dr. Maximilian Moser, Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. med. univ. Edda Winkler-Pjrek, Leiterin der Ambulanz für saisonale affektive Störungen der Universitätsklinik für Psychiatrie Wien und Mag. Dr. Franz J. Schweifer, Zeitforscher, Coach , Buchautor unter der Gesprächsleitung von Prof. Meryn.

      Montag, 15.01.18
      22:45 - 23:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Welche Auswirkungen auf unsere Psyche hat der Stress, den eigenen Körper an die Vorgaben der modernen Leistungsgesellschaft anzupassen? Ließen sich Krankheitsbilder wie Burn-Out oder Winterdepression vermeiden und wird sich die Arbeitswelt unseren individuellen zeitlichen Bedürfnissen anpassen können? Es diskutieren: Chronobiologe Univ. Prof. Dr. Maximilian Moser, Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. med. univ. Edda Winkler-Pjrek, Leiterin der Ambulanz für saisonale affektive Störungen der Universitätsklinik für Psychiatrie Wien und Mag. Dr. Franz J. Schweifer, Zeitforscher, Coach , Buchautor unter der Gesprächsleitung von Prof. Meryn.

       

      Eule oder Lerche? Ob wir Morgenmuffel oder Frühaufsteher sind, das bestimmen viele Faktoren und dies kann sich auch im Laufe unseres Lebens auch verändern. Schlafen, Essen, tätig sein - unsere innere Uhr tickt und gibt den Rhythmus vor. Doch der moderne Lebenswandel scheint dagegen zu arbeiten. Der Mensch vergisst, was seit 100 Millionen Jahren in unsere biologische Herkunft eingeschrieben ist. Wir sind keine Maschinen, programmiert auf optimale Zeitabläufe und Algorithmen.

      Welche Auswirkungen auf unsere Psyche hat der Stress, den eigenen Körper an die Vorgaben der modernen Leistungsgesellschaft anzupassen? Ließen sich Krankheitsbilder wie Burn-Out oder Winterdepression vermeiden und wird sich die Arbeitswelt unseren individuellen zeitlichen Bedürfnissen anpassen können? Wer ist also Taktgeber für ein Leben im Einklang mit unserem biologischen Rhythmus? Diese und andere Fragen diskutieren in MERYNS Sprechzimmer Chronobiologe Univ. Prof. Dr. Maximilian Moser, Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. med. univ. Edda Winkler-Pjrek, Leiterin der Ambulanz für saisonale affektive Störungen der Universitätsklinik für Psychiatrie Wien und Mag. Dr. Franz J. Schweifer, Zeitforscher, Coach , Buchautor unter der Gesprächsleitung von Prof. Siegfried Meryn.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 15.01.18
      22:45 - 23:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2018