• 05.03.2018
      21:45 Uhr
      Hart aber fair Fremde gegen Deutsche, Arme gegen Arme: Was zeigt der Fall der Essener Tafel? | Das Erste
       

      Über die Entscheidung der Essener Tafel wird politisch gestritten: War das ein fremdenfeindliches Signal oder ein verständlicher Hilferuf? Werden ehrenamtliche Helfer bei uns allein gelassen, Arme gegen Arme ausgespielt?

      Gäste bei Frank Plasberg:

      • Manfred Baasner, Vorsitzender der Wattenscheider Tafel e.V.
      • Frank Zander, Musiker, engagiert sich für Obdachlose
      • Katja Kipping, DIE LINKE, Parteivorsitzende
      • Stephan Mayer, CSU, Innenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion
      • Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln

      Hart aber fair - ab sofort montags mit Gebärdenübersetzung über HbbTV

      Montag, 05.03.18
      21:45 - 22:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 21:00

      Über die Entscheidung der Essener Tafel wird politisch gestritten: War das ein fremdenfeindliches Signal oder ein verständlicher Hilferuf? Werden ehrenamtliche Helfer bei uns allein gelassen, Arme gegen Arme ausgespielt?

      Gäste bei Frank Plasberg:

      • Manfred Baasner, Vorsitzender der Wattenscheider Tafel e.V.
      • Frank Zander, Musiker, engagiert sich für Obdachlose
      • Katja Kipping, DIE LINKE, Parteivorsitzende
      • Stephan Mayer, CSU, Innenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion
      • Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln

      Hart aber fair - ab sofort montags mit Gebärdenübersetzung über HbbTV

       

      Die Sendung "Hart aber fair" wird ab 8. Januar 2018 im HbbTV-Angebot des Ersten mit Gebärdensprache begleitet. Die Gebärdenübersetzung kann mit der Fernbedienung über die ARD-Startleiste des Ersten aufgerufen werden. Voraussetzung für die Nutzung ist ein HbbTV-fähiges Empfangsgerät (Smart-TV oder Set-Top-Box), das mit dem Internet verbunden ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2018