• 17.07.2017
      10:30 Uhr
      Thema: Mensch.Macht.Demokratie Moderation: Stefan Martens | PHOENIX
       

      Was ist passiert, dass Menschen ganz offenbar die Lust auf Demokratie verloren geht? Was ist passiert, dass der Ton der Demokratie-Debatten zunehmend schärfer wird, so sehr, dass inzwischen mehr oder weniger alle Beteiligten sich gegenseitig "Populismus" vorwerfen. Und nicht zuletzt: Worum geht es bei dieser Kritik an der Demokratie eigentlich ganz genau? Die phoenix-Reporter Stefan Martens und Sven Thomsen haben sich auf den Weg in das Zentrum der deutschen Demokratie gemacht, nach Berlin. In Gesprächen mit Politikern, Theaterdramaturgen, Digitalexperten, Wissenschaftlern und Journalisten geht es um eins: Das Wesen der Demokratie.

      Montag, 17.07.17
      10:30 - 11:45 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      VPS 10:31
      Stereo

      Was ist passiert, dass Menschen ganz offenbar die Lust auf Demokratie verloren geht? Was ist passiert, dass der Ton der Demokratie-Debatten zunehmend schärfer wird, so sehr, dass inzwischen mehr oder weniger alle Beteiligten sich gegenseitig "Populismus" vorwerfen. Und nicht zuletzt: Worum geht es bei dieser Kritik an der Demokratie eigentlich ganz genau? Die phoenix-Reporter Stefan Martens und Sven Thomsen haben sich auf den Weg in das Zentrum der deutschen Demokratie gemacht, nach Berlin. In Gesprächen mit Politikern, Theaterdramaturgen, Digitalexperten, Wissenschaftlern und Journalisten geht es um eins: Das Wesen der Demokratie.

       

      "Die Demokratie ist nicht gerecht." - "Die Demokratie ist nicht mehr für die Menschen da." - "Die Demokratie steckt in der Krise!" - Kein Tag vergeht ohne Talk-Sendung, ohne Online-Diskussionen, ohne heftig geführte Debatten und immer Mittelpunkt: Unsere Demokratie.

      Warum ist das so? Was ist passiert, dass Menschen ganz offenbar die Lust auf Demokratie verloren geht? Was ist passiert, dass der Ton der Demokratie-Debatten zunehmend schärfer wird, so sehr, dass inzwischen mehr oder weniger alle Beteiligten sich gegenseitig "Populismus" vorwerfen. Und nicht zuletzt: Worum geht es bei dieser Kritik an der Demokratie eigentlich ganz genau?

      Die phoenix-Reporter Stefan Martens und Sven Thomsen haben sich auf den Weg in das Zentrum der deutschen Demokratie gemacht, nach Berlin. In Gesprächen mit Politikern, Theaterdramaturgen, Digitalexperten, Wissenschaftlern und Journalisten geht es um eins: Das Wesen der Demokratie.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 17.07.17
      10:30 - 11:45 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      VPS 10:31
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.07.2017