• 26.01.2018
      21:00 Uhr
      Immer noch der Alte Frank Zanders Hits aus fünf Jahrzehnten | rbb Fernsehen
       

      Frank Zander, am 4. Februar 1942 in Berlin geboren, wurde nach einer Lehre Sänger und Gitarrist der Gloomys. Anstatt eine Mandelentzündung auszukurieren, singt er einfach weiter. Das war die Geburtsstunde seines Markenzeichens: die Reibeisenstimme. Mitte der 70er Jahre startete er eine Solokarriere. Für Hertha BSC schrieb er 1993 zum Rod Stewart Klassiker „Sailing“ das Vereinslied „Nur nach Hause“, dass seither vor und nach jedem Heimspiel im Berliner Olympiastadion gespielt wird. Egal ob Musik oder Fernsehen: Frank Zander bleibt jenseits der Siebzig umtriebig. Das nächste Musikprojekt steht sicherlich schon bevor.

      Freitag, 26.01.18
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Frank Zander, am 4. Februar 1942 in Berlin geboren, wurde nach einer Lehre Sänger und Gitarrist der Gloomys. Anstatt eine Mandelentzündung auszukurieren, singt er einfach weiter. Das war die Geburtsstunde seines Markenzeichens: die Reibeisenstimme. Mitte der 70er Jahre startete er eine Solokarriere. Für Hertha BSC schrieb er 1993 zum Rod Stewart Klassiker „Sailing“ das Vereinslied „Nur nach Hause“, dass seither vor und nach jedem Heimspiel im Berliner Olympiastadion gespielt wird. Egal ob Musik oder Fernsehen: Frank Zander bleibt jenseits der Siebzig umtriebig. Das nächste Musikprojekt steht sicherlich schon bevor.

       

      Frank Zander, am 4. Februar 1942 in Berlin geboren, wurde nach einer Grafiklehre Sänger und Gitarrist der Gloomys. Anstatt eine Mandelentzündung auszukurieren, singt er auf der Tour einfach weiter. Das war die Geburtsstunde seines Markenzeichens: die rauhe Reibeisenstimme. Mitte der 70er Jahre startete er eine Solokarriere, wurde bekannt unter anderem mit der Hymne "Ich trink auf dein Wohl, Marie", „Captain Starlight“ und dem Skandalsong "Oh, Susi", der ab 1976 in Bayern auf dem Index stand. In den Jahren danach ist er mit Hits wie „Da, Da, Da Ich weiß Bescheid, Du weißt Bescheid“ und „Jeannie“ Stammgast in der „ZDF Hitparade“. Für Hertha BSC schrieb er 1993 zum Rod Stewart Klassiker „Sailing“ das Vereinslied „Nur nach Hause“, dass seither vor und nach jedem Heimspiel im Berliner Olympiastadion gespielt wird. Egal ob Musik oder Fernsehen: Frank Zander bleibt jenseits der Siebzig umtriebig. Das nächste Musikprojekt steht sicherlich schon bevor.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 26.01.18
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2018