• 22.05.2017
      01:35 Uhr
      Rockpalast: Birth Of Joy Aufzeichnung des Crossroads Festivals vom 25.03.2017 in der Harmonie, Bonn | WDR Fernsehen
       

      Sie kombinieren Psychedelic Rock, Blues, Grunge und harten Rock, erinnern gleichzeitig an The Doors wie auch an MC5. Das ist großes, verschwitztes Rock-Getöse, das sich an den Sechzigern und Siebzigern orientiert - und doch derart zeitlos brachial und mitreißend ist, dass man sich fragt, warum dieses niederländische Trio nicht längst im Pantheon angesagten Rock-Hipstertums der Gegenwart thront.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 22.05.17
      01:35 - 02:50 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

      Sie kombinieren Psychedelic Rock, Blues, Grunge und harten Rock, erinnern gleichzeitig an The Doors wie auch an MC5. Das ist großes, verschwitztes Rock-Getöse, das sich an den Sechzigern und Siebzigern orientiert - und doch derart zeitlos brachial und mitreißend ist, dass man sich fragt, warum dieses niederländische Trio nicht längst im Pantheon angesagten Rock-Hipstertums der Gegenwart thront.

       

      Sie kombinieren Psychedelic Rock, Blues, Grunge und harten Rock, erinnern gleichzeitig an The Doors wie auch an MC5. Das ist großes, verschwitztes Rock-Getöse, das sich an den Sechzigern und Siebzigern orientiert - und doch derart zeitlos brachial und mitreißend ist, dass man sich fragt, warum dieses niederländische Trio nicht längst im Pantheon angesagten Rock-Hipstertums der Gegenwart thront. Gitarre, Orgel und Schlagzeug sind die Waffen ihrer Wahl - wie sie diese benutzen, mit großer Geste und körperlicher Hingabe, ist beeindruckend. Davon konnten sich die Besucher vieler Festivals rund um den Globus bereits ein Bild machen: 450 Shows spielten Birth Of Joy in den vergangenen drei Jahren, auf drei Kontinenten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 22.05.17
      01:35 - 02:50 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2017