• 27.03.2017
      11:30 Uhr
      euromaxx Leben und Kultur in Europa | ONE
       

      Themen:

      • Skulpturen aus geschmolzenen CDs
      • Pritzker-Preis für spanische Architekten
      • Südtiroler Küche auf der Almhütte
      • Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson
      • Hitlers Größenwahn: Mythos Germania
      Montag, 27.03.17
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Skulpturen aus geschmolzenen CDs
      • Pritzker-Preis für spanische Architekten
      • Südtiroler Küche auf der Almhütte
      • Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson
      • Hitlers Größenwahn: Mythos Germania
       
      • Skulpturen aus geschmolzenen CDs

      Der Düsseldorfer Bildhauer Matthias Hintz hat sich auf CD-Kunst spezialisiert. Er bringt alte Datenträger zum Schmelzen und formt daraus riesige Skulpturen. Ihn reizt, dass durch seine Kunst die Daten nicht verloren gehen, sondern weiterleben. Ungewöhnlich ist das Material, das er als Inspiration nutzt: Brokkoli!

      • Pritzker-Preis für spanische Architekten

      Der wichtigste Architekturpreis der Welt geht 2017 an RCR Arquitectes - und damit zum ersten Mal an ein Trio. Die drei Architekten aus der kleinen Stadt Olot in Katalonien nutzen moderne Materialien wie Glas, Plastik und Recyclingstahl und binden die Landschaft in ihre Bauten mit ein. Sie sind vor allem für regionale Projekte bekannt.

      • Südtiroler Küche auf der Almhütte

      Die Speisekarte auf der Sofie-Hütte im Grödnertal in den Dolomiten ist reichhaltiger und vielfältiger als auf den üblichen Skihütten. Aus den typischen Produkten der Region Südtirol bereitet Koch Markus Prinoth Speckknödel zu. Das Restaurant ist nur von der Skipiste aus zu erreichen. Die Kellner kommen schon mal mit dem Gleitschirm zur Arbeit.

      • Bestseller-Autorin Poppy J. Anderson

      Ihre Liebesgeschichten elektrisieren: Mehr als zwei Millionen Romane hat die deutsche Autorin Poppy J. Anderson schon verkaufen können - und das größtenteils ohne Verlag im Rücken. Sie hat als Self-Publisherin angefangen und sich schnell eine begeisterte Leserschaft erarbeitet. Ihre neue Roman-Reihe rund um einen Chefkoch erscheint bei einem großen Verlag. Wie verändert das ihre Arbeitsweise?

      • Hitlers Größenwahn: Mythos Germania

      Berlin mit Monumentalbauten und Prachtstraßen in Hitlers Wunschresidenz umzugestalten, es zur "Reichshauptstadt Germania" zu machen: Dieses düstere Kapitel Stadtgeschichte beleuchtet der Verein Berliner Unterwelten in einer Dauerausstellung. Wären die Planungen von Adolf Hitler und seinem Chefarchitekten Albert Speer umgesetzt worden, würde Berlin, so wie wir es heute kennen, nicht existieren.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 27.03.17
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.08.2017