• 15.01.2018
      19:20 Uhr
      Kulturzeit Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD | 3sat Mediathek
       

      Themen:

      • Panzer für Journalisten? - Wäre es Deniz Yücels Freilassung wert, Panzer in die Türkei zu liefern? Wir sprechen mit Kristian Brakel von der Heinrich-Böll-Stiftung Istanbul.
      • Der Streit - Puppenspieler und Regisseur Nikolaus Habjan inszeniert am Münchner Residenztheater Marivaux' Versuchsaufbau: "Der Streit" in einer Übersetzung von Peter Stein. Wir haben die Premiere besucht.
      • Pianist Jan Lisiecki
      • Bürgerrechte der Schwarzen unter Trump
      • Träumer - Volker Weidermann hat über die Münchner Revolution von 1918 ein großartiges, empathisches Buch geschrieben: "Träumer".

      Moderation: Vivian Perkovic

      Montag, 15.01.18
      19:20 - 20:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Panzer für Journalisten? - Wäre es Deniz Yücels Freilassung wert, Panzer in die Türkei zu liefern? Wir sprechen mit Kristian Brakel von der Heinrich-Böll-Stiftung Istanbul.
      • Der Streit - Puppenspieler und Regisseur Nikolaus Habjan inszeniert am Münchner Residenztheater Marivaux' Versuchsaufbau: "Der Streit" in einer Übersetzung von Peter Stein. Wir haben die Premiere besucht.
      • Pianist Jan Lisiecki
      • Bürgerrechte der Schwarzen unter Trump
      • Träumer - Volker Weidermann hat über die Münchner Revolution von 1918 ein großartiges, empathisches Buch geschrieben: "Träumer".

      Moderation: Vivian Perkovic

       
      • Panzer für Journalisten?

      Durch den sogenannten Flüchtlingsdeal ist die deutsche Bundesregierung mit dem türkischen Präsidenten Erdogan verbunden. Doch ist ein solcher Deal es wert, dass der deutsche Journalist Deniz Yücel im Gefängnis sitzt? Oder wäre es Deniz Yücels Freilassung wert, Panzer in die Türkei zu liefern? Und wann muss man doch aufhören zu verhandeln, und auf Konfrontation gehen? Darüber sprechen wir mit Kristian Brakel von der Heinrich-Böll-Stiftung Istanbul.

      • Der Streit

      Das Theater ist ein Ort der Illusion für den Puppenspieler und Regisseur Nikolaus Habjan. In Wien hat sich der 29-jährige Grazer mit seinen Puppen auf der Bühne schon längst einen Namen gemacht. Jetzt inszeniert er am Münchner Residenztheater Marivaux' Versuchsaufbau: "Der Streit" in einer Übersetzung von Peter Stein. Wir haben die Premiere besucht.

      • Pianist Jan Lisiecki

      Er gehört zu den herausragenden Pianisten seiner Generation: der junge Kanadier Jan Lisiecki. Er ist erst 22 und schon international gefragt. Im Januar ist er in Deutschland mit einer Reihe von Solo-Konzerten unterwegs. Vorab haben wir ihn in Berlin getroffen.

      • Bürgerrechte der Schwarzen unter Trump

      Am 15. Januar 2018 feiern die USA den Geburtstag des schwarzen Bürgerrechtlers Martin Luther King Jr. Das bedeutet: ein langes Wochenende, zahlreiche Gedenkveranstaltungen, aber ist es auch ein Grund zu feiern?

      • Träumer

      Nach der Absetzung des Bayerischen Königs erscheint für einen kurzen Augenblick lang alles möglich. Pazifistische Schriftsteller und Intellektuelle sind die führenden Köpfe der Münchner Revolution von 1918, der Räterepublik. Volker Weidermann hat darüber nun ein großartiges, empathisches Buch geschrieben: "Träumer".

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 15.01.18
      19:20 - 20:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.01.2018