• 23.05.2017
      04:40 Uhr
      Höhepunkt der Young Euro Classic 2016 Musik Deutschland 2016 | arte
       

      Beim Festival Young Euro Classic in Berlin geben sich die besten Jugend-Orchester der Welt ein Stelldichein. Ein buntes Treiben, bei dem Spaß und künstlerischer Austausch im Vordergrund stehen. Geprägt wird das Young Euro Classic vom besonderen Repertoire der großen Symphonieorchester, die sowohl ihre eigenen Interpretationen europäischer Orchestertraditionswerke als auch neue Werke spielen. ARTE zeigt Höhepunkte der Young Euro Classic 2016, bei der auch Orchester aus Mexiko und dem arabischen Raum geladen waren.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 23.05.17
      04:40 - 06:15 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      VPS 05:00
      Stereo HD-TV

      Beim Festival Young Euro Classic in Berlin geben sich die besten Jugend-Orchester der Welt ein Stelldichein. Ein buntes Treiben, bei dem Spaß und künstlerischer Austausch im Vordergrund stehen. Geprägt wird das Young Euro Classic vom besonderen Repertoire der großen Symphonieorchester, die sowohl ihre eigenen Interpretationen europäischer Orchestertraditionswerke als auch neue Werke spielen. ARTE zeigt Höhepunkte der Young Euro Classic 2016, bei der auch Orchester aus Mexiko und dem arabischen Raum geladen waren.

       

      Bereits zum 17. Mal fand 2016 in Berlin das Festival Young Euro Classic statt, bei dem Jugendorchester aus aller Welt zusammentreffen. Ein Come-Together, das sich stets wachsender Beliebtheit erfreut und das längst weit über den Tellerrand Europas hinausschaut. Davon zeugte 2016 unter anderem die Teilnahme des mexikanischen Orquesta Sinfónica "Estanislao Mejía" und des Arab Youth Philharmonic Orchestra, die mit ihren bunten Programmen überzeugen konnten. Bei dem Young Euro Classic Festival geht es sinnen- und farbenfroh zu, der Spaß dabei zu sein und die Neugier auf andere Orchester und junge Musiker stehen im Vordergrund. Wobei die jungen Orchester Mitteleuropas stärker der klassisch "ernsten" Tradition verbunden sind als Orchester des südeuropäischen Raumes oder gar aus anderen Teilen der Welt: Mut zur Unterhaltung und ein ungewöhnliches Programm gehören da stets mit zum Konzept. Zu welch mitreißenden musikalischen Darbietungen die jungen Orchester Europas in der Lage sind, beweist freilich gleich zu Anfang das Symphonieorchester des Mussorgsky-Konservatoriums Ural mit Modeste Mussorgskys Klassik-Evergreen "Die Nacht auf dem kahlen Berge". Ein künstlerischer Höhepunkt ist der vom Orchestre Français des Jeunes gespielte 3. Satz der 3. Symphonie des ewigen Romantikers Sergej Rachmaninow. Und die Deutsche Streicherphilharmonie beweist, dass auch sie in Sachen Entertainment mithalten kann: Nach dem Adagietto aus der 5. Symphonie Gustav Mahlers beendet sie das Programm mit einem mitreißenden Sommer aus Vivaldis "Vier Jahreszeiten". ARTE zeigt die Höhepunkte der Konzerte des Young Euro Classic, die im Spätsommer 2016 im Konzerthaus Berlin aufgezeichnet wurden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 23.05.17
      04:40 - 06:15 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      VPS 05:00
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2017