• 23.01.2018
      23:45 Uhr
      BR-KLASSIK: Jansons dirigiert Strauss Also sprach Zarathustra | BR Fernsehen
       

      "Also sprach Zarathustra" von Richard Strauss übt bis heute eine ungebrochene Faszination auf das Publikum aus, besonders der berühmte Beginn. Wie ein Sonnenaufgang verströmt er Archaik, Naturgewalt, transzendentale Größe. Das machte "Also sprach Zarathustra", das Bezug nimmt auf ein Werk Friedrich Nietzsches, auch weit über den Konzertsaal hinaus bekannt. Auch Strauss selbst war von seiner Tondichtung sehr angetan. 1896 teilte er seiner Frau Pauline begeistert mit: "Zarathustra ist herrlich - weitaus das bedeutendste, formvollendetste, inhaltsreichste, eigentümlichste meiner Stücke."

      Dienstag, 23.01.18
      23:45 - 00:25 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Dolby

      "Also sprach Zarathustra" von Richard Strauss übt bis heute eine ungebrochene Faszination auf das Publikum aus, besonders der berühmte Beginn. Wie ein Sonnenaufgang verströmt er Archaik, Naturgewalt, transzendentale Größe. Das machte "Also sprach Zarathustra", das Bezug nimmt auf ein Werk Friedrich Nietzsches, auch weit über den Konzertsaal hinaus bekannt. Auch Strauss selbst war von seiner Tondichtung sehr angetan. 1896 teilte er seiner Frau Pauline begeistert mit: "Zarathustra ist herrlich - weitaus das bedeutendste, formvollendetste, inhaltsreichste, eigentümlichste meiner Stücke."

       

      Stab und Besetzung

      Regie Elisabeth Malzer
      Dirigent Mariss Jansons
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 23.01.18
      23:45 - 00:25 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Dolby

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.01.2018