• 28.05.2017
      09:30 Uhr
      BR-KLASSIK: KlickKlack Moderation: Martin Grubinger | BR Fernsehen
       

      Martin Grubinger begrüßt seine Zuschauer aus dem Wiener Konzerthaus. Hier stellt er mit seinem Percussive Planet Ensemble sein ganz neues Programm "Century of Percussion" vor. Seine Gäste:

      • Der Schlagzeuger Rhani Krija, der normalerweise im Ensemble von Sting spielt und die Kollegen mit seinen virtuosen Fingerdrums zum Staunen bringt.
      • Der Pianist Paul Gulda, der gemeinsam mit Ferhan Önder in Izmir die Doppelkonzerte von Mozart spielt.
      • Der Dirigent Ibrahim Yazici, der über die derzeitige Situation in der Türkei spricht und gerade vom Staatsorchester entlassen wurde, wie 5000 andere Künstler, Professoren und hohe Beamte.
      Sonntag, 28.05.17
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Martin Grubinger begrüßt seine Zuschauer aus dem Wiener Konzerthaus. Hier stellt er mit seinem Percussive Planet Ensemble sein ganz neues Programm "Century of Percussion" vor. Seine Gäste:

      • Der Schlagzeuger Rhani Krija, der normalerweise im Ensemble von Sting spielt und die Kollegen mit seinen virtuosen Fingerdrums zum Staunen bringt.
      • Der Pianist Paul Gulda, der gemeinsam mit Ferhan Önder in Izmir die Doppelkonzerte von Mozart spielt.
      • Der Dirigent Ibrahim Yazici, der über die derzeitige Situation in der Türkei spricht und gerade vom Staatsorchester entlassen wurde, wie 5000 andere Künstler, Professoren und hohe Beamte.
       

      Mit "KlickKlack" bietet BR-KLASSIK allen Liebhabern von Klassik, Jazz und zeitgenössischer Musik eine neue Heimat. Durch das halbstündige Magazin im BR Fernsehen führen alternierend zwei Weltstars: die Cellistin Sol Gabetta und der Percussionist Martin Grubinger. Es ist die emotionale, frische Präsentation und die subjektive, verspielte Bildsprache, die "KlickKlack" sein unverwechselbares Gesicht geben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 28.05.17
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.06.2017