• 22.01.2014
      04:20 Uhr
      Rabenvögel - Gaukler der Lüfte Ein Film von Heribert Schöller | 3sat
       

      Die Dokumentation "Rabenvögel - Gaukler der Lüfte" gibt seltene Einblicke in die Welt der Rabenvögel. Sie erzählt von Alpendohlen im Hochgebirge, von Saatkrähenkolonien in Städten, von der kleinen Dohle, die gern in Kaminen, aber auch in Kaninchenbauen nistet, von Raben- und Nebelkrähen - und nicht zuletzt vom König der Rabenvögel, dem Kolkraben. Er ist nicht nur der größte Singvogel der Erde, sondern überrascht mit einer außergewöhnlichen Intelligenz.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22.01.14
      04:20 - 05:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Dokumentation "Rabenvögel - Gaukler der Lüfte" gibt seltene Einblicke in die Welt der Rabenvögel. Sie erzählt von Alpendohlen im Hochgebirge, von Saatkrähenkolonien in Städten, von der kleinen Dohle, die gern in Kaminen, aber auch in Kaninchenbauen nistet, von Raben- und Nebelkrähen - und nicht zuletzt vom König der Rabenvögel, dem Kolkraben. Er ist nicht nur der größte Singvogel der Erde, sondern überrascht mit einer außergewöhnlichen Intelligenz.

       

      Raben sind außergewöhnlich neugierig, gelehrig und intelligent. Und es sind die einzigen Vögel, die Werkzeuge nicht nur verwenden, sondern sogar selbst herstellen. Viele leben in festen sozialen Strukturen und sind ihrem Partner ein Leben lang treu. Ausdrücke wie "Rabeneltern" und "Rabenbrut" müssten eigentlich als Kompliment aufgefasst werden, denn zu ihrem Nachwuchs sind Rabenvögel extrem fürsorglich.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22.01.14
      04:20 - 05:05 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.06.2017