• 26.03.2017
      18:45 Uhr
      Tim Mälzer kocht! Deftige Sauerkrautpasta | ONE
       

      Sauerkraut gilt als typisch deutsches Gericht, ist aber auch in anderen Ländern bekannt und beliebt. Tim Mälzer vereint die Kulturen und reicht eine deutsch-italienische Variante mit Pasta. Dabei wird das Sauerkraut zunächst angeröstet, mit gebratenem Speck angereichert und mit Sahne verfeinert, bevor es mit den typisch italienischen Strozzapreti-Nudeln vermischt wird. Süßes danach: Ein fruchtig-süßer Mango-Apfel-Strudel. Nicht unbedingt leichte Kost, dafür aber schmackhaft und einfach in der Zubereitung. Rezepte zur Sendung ab NDR Text Seite 590.

      Sonntag, 26.03.17
      18:45 - 19:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 18:40
      Stereo

      Sauerkraut gilt als typisch deutsches Gericht, ist aber auch in anderen Ländern bekannt und beliebt. Tim Mälzer vereint die Kulturen und reicht eine deutsch-italienische Variante mit Pasta. Dabei wird das Sauerkraut zunächst angeröstet, mit gebratenem Speck angereichert und mit Sahne verfeinert, bevor es mit den typisch italienischen Strozzapreti-Nudeln vermischt wird. Süßes danach: Ein fruchtig-süßer Mango-Apfel-Strudel. Nicht unbedingt leichte Kost, dafür aber schmackhaft und einfach in der Zubereitung. Rezepte zur Sendung ab NDR Text Seite 590.

       

      Sauerkraut gilt als typisch deutsches Gericht, ist aber auch in anderen Ländern bekannt und beliebt. Tim Mälzer vereint die Kulturen und reicht eine deutsch-italienische Variante mit Pasta. Dabei wird das Sauerkraut zunächst angeröstet, mit gebratenem Speck angereichert und mit Sahne verfeinert, bevor es mit den typisch italienischen Strozzapreti-Nudeln vermischt wird. Süßes danach: Ein fruchtig-süßer Mango-Apfel-Strudel. Nicht unbedingt leichte Kost, dafür aber schmackhaft und einfach in der Zubereitung. Rezepte zur Sendung ab NDR Text Seite 590.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 26.03.17
      18:45 - 19:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 18:40
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.03.2017