• 17.07.2017
      08:25 Uhr
      Nashorn, Zebra & Co. (298) Tiergeschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn | hr-fernsehen
       

      Ein neues Nashornbaby (BR)

      Raptis Baby erobert die Herzen im Tierpark, jeder freut sich: Hellabrunn hat ein neues Nashornbaby. Der Kleine ist putzmunter, und Mama Rapti hat Nerven wie Drahtseile - die sie aber auch braucht, denn ein kletterndes Nashornkind muss man erst mal aushalten. Leopard Julius hat Stubenarrest, weil draußen aufgetischt wird. Celina bereitet etwas vor, aber weil Julius keine Ahnung davon hat, ist er stinksauer.

      Montag, 17.07.17
      08:25 - 09:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 08:30

      Ein neues Nashornbaby (BR)

      Raptis Baby erobert die Herzen im Tierpark, jeder freut sich: Hellabrunn hat ein neues Nashornbaby. Der Kleine ist putzmunter, und Mama Rapti hat Nerven wie Drahtseile - die sie aber auch braucht, denn ein kletterndes Nashornkind muss man erst mal aushalten. Leopard Julius hat Stubenarrest, weil draußen aufgetischt wird. Celina bereitet etwas vor, aber weil Julius keine Ahnung davon hat, ist er stinksauer.

       

      Raptis Baby erobert die Herzen im Tierpark, jeder freut sich: Hellabrunn hat ein neues Nashornbaby. Der Kleine ist putzmunter, und Mama Rapti hat Nerven wie Drahtseile - die sie aber auch braucht, denn ein kletterndes Nashornkind muss man erst mal aushalten. Leopard Julius hat Stubenarrest, weil draußen aufgetischt wird. Celina bereitet etwas vor, aber weil Julius keine Ahnung davon hat, ist er stinksauer. Seit ein paar Tagen dürfen die Seelöwenbabys mit Mama, Oma und Tanten in den Pool. Und diesmal ist auch der Papa dabei und auch Helmut, der in so einer Situation nach dem Rechten schaut. Hornrabe Lisa benutzt einen Baumstamm gern mal als Sprungbrett in den Besucherbereich und marschiert zum Kiosk. Antonia hat sich etwas einfallen lassen, damit der Vogel nicht mehr stiften geht. Außerdem in der Sendung: wer bei den Giraffen die Chefin ist und warum die Gärtner einen Plan haben, der allerdings recht verwirrend aussieht.

      (Der nächste Teil folgt am 18. Juli.)

      Im Auftrag des Bayerischen Rundfunks haben sich die Zoo-Reporter und Tierfilmer Felix Heidinger und Jens-Uwe Heins im Münchener Tierpark Hellabrunn auf die Suche gemacht und spannende, dramatische und lustige Tiergeschichten hinter den Kulissen entdeckt: "Wie Ameisenbären Zeitung lesen", "Welche Babys schlafen im Stehen?" oder "Lieben Eisbären Geschenke?"

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 17.07.17
      08:25 - 09:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 08:30

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2017