• 26.02.2018
      23:45 Uhr
      Polizeiruf 110: Reklamierte Rosen Fernsehfilm DDR 1976 | rbb Fernsehen
       

      Kunstdiebstähle in großem Stil beschäftigen Oberleutnant Fuchs und sein Ermittlerteam. Die Zeit drängt, denn die begehrten Stücke sollen auf dunklen Kanälen verschoben werden und auf Nimmerwiedersehen verschwinden.

      Montag, 26.02.18
      23:45 - 00:50 Uhr (65 Min.)
      65 Min.

      Kunstdiebstähle in großem Stil beschäftigen Oberleutnant Fuchs und sein Ermittlerteam. Die Zeit drängt, denn die begehrten Stücke sollen auf dunklen Kanälen verschoben werden und auf Nimmerwiedersehen verschwinden.

       

      Stab und Besetzung

      Oberleutnant Fuchs Peter Borgelt
      Wachtmeister Subras Alfred Rücker
      Karin Röder Hannelore Koch
      Sebastian Engel Heinz-Martin Benecke
      Golo Meßmer Wolf-Dieter Lingk
      Wels Helmut Straßburger
      Regie Thomas Jacob
      Musik Peter Gotthardt
      Kamera Walter Laaß
      Drehbuch Rudolf Böhm

      Zersplittertes Glas, leere Vitrinen und ein verzweifelter Museumsdirektor. Unbekannte Täter haben wertvolle Kunstgegenstände bei einem Museumseinbruch erbeutet. Ein schwerer Fall von Raub. Oberleutnant Fuchs und Wachtmeister Subras leiten sofort umfassende Fahndungsmaßnahmen ein. Sie müssen verhindern, dass es den Tätern gelingt, ihre Beute im Wert von über 150.000 Mark abzusetzen und die geraubten Gegenstände auf Nimmerwiedersehen in dunklen Kanälen verschwinden. Doch wer sind die Hintermänner, in deren Auftrag der einschlägig vorbestrafte Golo Meßmer den Einbruch begangen hat? Wo soll die Beute abgesetzt werden?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 26.02.18
      23:45 - 00:50 Uhr (65 Min.)
      65 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.05.2018