• 20.01.2018
      00:20 Uhr
      Der Staatsanwalt hat das Wort: Zur Kasse bitte Fernsehfilm DDR 1983 | MDR FERNSEHEN
       

      Gabriela Schöne liebt den Luxus. Als ihr ein guter, alter Bekannter, Herbert Hoffmann, ein verlockendes Angebot macht, übernimmt sie begeistert eine Saisonarbeit als Kellnerin auf einem Fahrgastschiff der Weißen Flotte. Der wendige Herbert, gastronomischer Leiter des Ausflugsdampfers, ist bald schon mehr als ihr Chef. Schnell erkennt Gabriela, dass alle auf dem Schiff ihren eigenen Schnitt machen. Und auch sie nutzt den neuen Job für lukrative Nebeneinkünfte und das auch noch an ihrem Chef vorbei. Doch die Zentrale wird nach Gerüchten misstrauisch und setzt eine überraschende Inventur an.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 20.01.18
      00:20 - 01:30 Uhr (70 Min.)
      70 Min.

      Gabriela Schöne liebt den Luxus. Als ihr ein guter, alter Bekannter, Herbert Hoffmann, ein verlockendes Angebot macht, übernimmt sie begeistert eine Saisonarbeit als Kellnerin auf einem Fahrgastschiff der Weißen Flotte. Der wendige Herbert, gastronomischer Leiter des Ausflugsdampfers, ist bald schon mehr als ihr Chef. Schnell erkennt Gabriela, dass alle auf dem Schiff ihren eigenen Schnitt machen. Und auch sie nutzt den neuen Job für lukrative Nebeneinkünfte und das auch noch an ihrem Chef vorbei. Doch die Zentrale wird nach Gerüchten misstrauisch und setzt eine überraschende Inventur an.

       

      Gabriela Schöne wurde von ihren Eltern verwöhnt. Sie liebt den Luxus und weicht Schwierigkeiten aus, weshalb sie häufig die Arbeitsstelle gewechselt hat. Obwohl sie schon längst wirtschaftlich selbständig sein könnte, braucht Gabriela zur Erfüllung ihrer hohen Ansprüche die finanzielle Unterstützung ihrer Eltern.

      Als sie wieder einmal übereilt kündigt und ihr Vater ihr deswegen Vorhaltungen macht, zieht sie zu Hause aus und wohnt bei ihrem neuen Freund Roland. Auch Roland versucht Gabriele klarzumachen, mit ihren Ansprüchen auf dem Teppich zu bleiben und sich nur das zu leisten, was sie kann. Als ihr dann ein guter, alter Bekannter, Herbert Hoffmann, ein verlockendes Angebot macht, übernimmt sie begeistert eine Saisonarbeit als Kellnerin auf einem Fahrgastschiff der Weißen Flotte. Der wendige Herbert, gastronomischer Leiter des Ausflugsdampfers, ist bald schon mehr als ihr Chef.

      Schnell hat Gabriela erkannt, dass alle auf dem Schiff, Herbert, die Schankdame Vera, die auch privat mit Hoffmann verbandelt ist, und der Kellner Peter, ihren eigenen Schnitt machen. Und auch sie nutzt den neuen Job für lukrative Nebeneinkünfte und das auch noch an ihrem Chef vorbei. Doch die Zentrale wird nach Gerüchten misstrauisch und setzt eine überraschende Inventur an.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 20.01.18
      00:20 - 01:30 Uhr (70 Min.)
      70 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2018