• 17.10.2017
      22:10 Uhr
      Tatort: Kinderlieb Fernsehfilm Deutschland 1991 | WDR Fernsehen
       

      Ein strahlender Sonntagmorgen - Schimanski und Thanner amüsieren sich beim Eislaufen. Bei einem gewagten Manöver bricht Schimanski ein und stößt auf die Leiche eines kleinen Mädchens.

      Dienstag, 17.10.17
      22:10 - 23:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Ein strahlender Sonntagmorgen - Schimanski und Thanner amüsieren sich beim Eislaufen. Bei einem gewagten Manöver bricht Schimanski ein und stößt auf die Leiche eines kleinen Mädchens.

       

      Stab und Besetzung

      Kriminalhauptkommissar Schimanski Götz George
      Kriminalhauptkommissar Thanner Eberhard Feik
      Hänschen Chiem van Houweninge
      Markus Florian Dreyer
      Krause Wolfgang Reichmann
      Frau Czermak Christine Merthan
      Köglmeier Wolf-Dietrich Sprenger
      Frau von Stein Saskia Vester
      Andreas Hans Czypionka
      Gaby Pauler
      Ilse Hofmann

      Ein strahlender Sonntagmorgen - Schimanski und Thanner amüsieren sich beim Eislaufen. Bei einem gewagten Manöver bricht Schimanski ein und stößt auf die Leiche eines kleinen Mädchens. Die Gerichtsmedizin stellt fest, dass das Kind vergewaltigt wurde und an inneren Verletzungen gestorben ist. Da eine Vermisstenanzeige nicht vorliegt, gelingt es der Kripo erst nach einigen Umwegen, die Mutter des Mädchens ausfindig zu machen. Frau Czermak erleidet einen Nervenzusammenbruch. Sie ist seit Kurzem Witwe, ihr Sohn Markus lebt im Heim. Ein Freund ihres verstorbenen Mannes, Krause, steht der Familie bei und bietet auch finanzielle Unterstützung. Frau Czermak kann nicht zur Aufklärung des Falles beitragen; sie sagt jedoch, dass Markus seine Schwester sehr geliebt habe und ihr nun vorwerfe, sich nicht genug um das Kind gekümmert zu haben. Die Beamten versuchen, den Jungen zum Sprechen zu bringen - aber der verweigert sich. Weil sie hier nicht weiterkommen, beginnen Schimanski und Thanner mit dem Studium einschlägiger Akten und stoßen dabei auf den Namen Köglmeier. Der Mann war wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern angezeigt und entlastet worden; der Kläger war - Markus Czermak! Die Beamten beginnen nun, im Bereich der Kinderprostitution zu recherchieren und werden fündig: Es gibt eindeutige Beweise dafür, dass die Czermaks mit ihren Kindern Geschäfte gemacht haben. Thanner und Schimanski stehen dieser Art von Kriminalität fassungslos gegenüber. Als sie Frau Czermak mit dem Ergebnis ihrer Ermittlungen konfrontieren wollen, finden sie sie tot in ihrer Wohnung...

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 17.10.17
      22:10 - 23:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2017