• 25.05.2018
      12:50 Uhr
      Hafen der Düfte Spielfilm Deutschland 2013 | hr-fernsehen
       

      Die Organisation einer hochkarätigen Kunstausstellung in Hongkong entwickelt sich für die Kuratorin Victoria Philips alles andere als einfach. Zunächst werden die Exponate gestohlen, dann bemerkt sie, dass ihr Mann Peter sie betrügt. In dieser schwierigen Situation hilft ihr der Nachtklubbesitzer Edward Lim, der einige der entwendeten Kunstschätze auf dem Schwarzmarkt wiederbeschaffen kann. Dessen Verstrickung mit der chinesischen Mafia bringt Victoria aber schon bald in tödliche Gefahr.

      Freitag, 25.05.18
      12:50 - 14:10 Uhr (80 Min.)
      80 Min.

      Die Organisation einer hochkarätigen Kunstausstellung in Hongkong entwickelt sich für die Kuratorin Victoria Philips alles andere als einfach. Zunächst werden die Exponate gestohlen, dann bemerkt sie, dass ihr Mann Peter sie betrügt. In dieser schwierigen Situation hilft ihr der Nachtklubbesitzer Edward Lim, der einige der entwendeten Kunstschätze auf dem Schwarzmarkt wiederbeschaffen kann. Dessen Verstrickung mit der chinesischen Mafia bringt Victoria aber schon bald in tödliche Gefahr.

       

      Stab und Besetzung

      Victoria Philips Veronica Ferres
      Edward Lim Russell Wong
      Peter Philips Herbert Knaup
      Braddock Matthew Marsh
      Mr. Kwok Courtney Wu
      Andy Chow Craig Fong
      Lily Sun Bernie Chan
      Marie Philips Annamaria Ahrens
      Inspector Woo Jerry Hoh
      Regie Peter Gersina
      Musik Dirk Leupolz
      Kamera Jan Fehse
      Buch Philip LaZebnik

      Hongkong, 2012: Seit 15 Jahren gehört die einstige britische Kronkolonie wieder zur Volksrepublik. Als Zeichen chinesischer Weltoffenheit soll anlässlich des Jubiläums die Haiman-Sammlung, eine Kollektion prachtvoller Kunstschätze von unermesslichem Wert, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Kuratorin der mit Spannung erwarteten Ausstellung ist die Berliner Kunstexpertin Victoria Philips (Veronica Ferres), deren Mann Peter (Herbert Knaup) an der Organisation partizipiert.

      In der Nacht nach ihrer Ankunft werden jedoch alle Exponate gestohlen. Victoria muss hochwertigen Ersatz finden, doch die chinesischen Sammler sind einer Europäerin gegenüber abweisend. Unerwartete Hilfe erhält Victoria von dem prominenten Nachtklubbesitzer Edward Lim (Russell Wong), der ihr die Tür zum chinesischen Kunstmarkt öffnet und sie leidenschaftlich umwirbt.

      Dass ihr Mann sich unterdessen auf Prostituierte einlässt, erleichtert ihr die Entscheidung, eine Nacht mit Edward zu verbringen. Als Kommissar Braddock (Matthew Marsh) den Verdacht äußert, dass der Geschäftsmann in den Raub der Haiman-Sammlung verwickelt ist, gerät Victoria in ein emotionales Dilemma.

      Charakterdarstellerin Veronica Ferres glänzt in der Hauptrolle dieses Krimis über die schillernde Kunstszene Hongkongs. Zur internationalen Starbesetzung des Event-Films, den die populäre Schauspielerin mitproduzierte, zählen Herbert Knaup als Banker, Matthew Marsh als eigenwilliger Ermittler und der aus namhaften Kinoproduktionen wie "Romeo Must Die" bekannte Russell Wong. Für das Drehbuch ließ sich der amerikanische Autor Philip LaZebnik, bekannt durch "Hindenburg", von Harold Nebenzals gleichnamigem Roman inspirieren. Peter Gersina drehte in Hongkong und in Kuala Lumpur.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 25.05.18
      12:50 - 14:10 Uhr (80 Min.)
      80 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2018