• 26.05.2017
      22:10 Uhr
      Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden Fernsehfilm Deutschland 2014 | Das Erste
       

      In dem Kieler Brennpunktbezirk Gaarden wird der 60-jährige Onno Steinhaus erschlagen aufgefunden. Außer einer Gruppe Kinder scheint niemand Kontakt zu dem verwahrlosten Mann gehabt zu haben. Klaus Borowski und Sarah Brandt schauen bei ihren Ermittlungen im Umfeld des Toten in einen Abgrund aus Armut und Gleichgültigkeit. Steinhaus war vorbestraft wegen Pädophilie. Von den Nachbarn will niemand gemerkt haben, dass bei ihm ständig Kinder ein und aus gingen und wilde Partys feierten. Der für den Bezirk zuständige Polizeibeamte Torsten Rausch hat angesichts der sozialen Verwahrlosung des Viertels längst kapituliert.

      Freitag, 26.05.17
      22:10 - 23:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 22:00

      In dem Kieler Brennpunktbezirk Gaarden wird der 60-jährige Onno Steinhaus erschlagen aufgefunden. Außer einer Gruppe Kinder scheint niemand Kontakt zu dem verwahrlosten Mann gehabt zu haben. Klaus Borowski und Sarah Brandt schauen bei ihren Ermittlungen im Umfeld des Toten in einen Abgrund aus Armut und Gleichgültigkeit. Steinhaus war vorbestraft wegen Pädophilie. Von den Nachbarn will niemand gemerkt haben, dass bei ihm ständig Kinder ein und aus gingen und wilde Partys feierten. Der für den Bezirk zuständige Polizeibeamte Torsten Rausch hat angesichts der sozialen Verwahrlosung des Viertels längst kapituliert.

       

      Stab und Besetzung

      Klaus Borowski Axel Milberg
      Sarah Brandt Sibel Kekilli
      Thorsten Rausch Tom Wlaschiha
      Timo Scholz Bruno Alexander
      Leon Scholz Amar Saaifan
      Inga Scholz Julia Brendler
      Yilmaz Sahin Samy Abdel Fattah
      Bojan   Mert Dincer
      Roland Schladitz Thomas Kügel
      Rechtsmedizinerin   Anja Antonowicz
      Regie Florian Gärtner
      Musik Birger Clausen
      Kamera Gunnar Fuß
      Buch Eva Zahn
      Volker A. Zahn

      In dem Kieler Brennpunktbezirk Gaarden wird der 60-jährige Onno Steinhaus erschlagen aufgefunden. Außer einer Gruppe Kinder scheint niemand Kontakt zu dem verwahrlosten Mann gehabt zu haben. Klaus Borowski und Sarah Brandt schauen bei ihren Ermittlungen im Umfeld des Toten in einen Abgrund aus Armut und Gleichgültigkeit. Steinhaus war vorbestraft wegen Pädophilie. Von den Nachbarn will niemand gemerkt haben, dass bei ihm ständig Kinder ein und aus gingen und wilde Partys feierten. Der für den Bezirk zuständige Polizeibeamte Torsten Rausch hat angesichts der sozialen Verwahrlosung des Viertels längst kapituliert. Brandts Ermittlungen fördern ein Video zu Tage, das den Jungen Timo Scholz in einer verfänglichen Situation mit Onno Steinhaus zeigt und außerdem eine Szene, in der Steinhaus von den Kindern getreten und verlacht wird. Wurde Steinhaus Opfer gewalttätiger Jugendlicher?
      Der 15-jährige Timo bestreitet vehement, missbraucht worden zu sein. Noch jemand hat ein Geheimnis: Sarah Brandt sucht auffällig häufig die Nähe zu ihrem Kollegen Torsten Rausch.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 26.05.17
      22:10 - 23:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      VPS 22:00

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2017