• 21.06.2017
      12:30 Uhr
      Immer Wirbel um Marie Spielfilm Deutschland 2008 | MDR FERNSEHEN Mediathek
       

      Mit viel Idealismus betreibt Marie einen Buchladen im idyllischen Torgau. Da das Geschäft nicht gut läuft, hat sie einen Job als Näherin in einer Spielzeugmanufaktur angenommen. Mit der Zukunft dieses Traditionsbetriebs steht es auch nicht gut, denn die Firma wurde an einen großen Spielwarenkonzern verkauft. Zwar beteuert Geschäftsführer Klaus Sandmann, die Firma weiterführen zu wollen - doch schon bald stellt sich heraus, dass der schlitzohrige Manager das Werk in Wirklichkeit schließen will. Damit ist einmal mehr Maries Kampfgeist geweckt: Gemeinsam mit ihren Kolleginnen schmiedet sie einen gewitzten Plan, um den Betrieb zu ...

      Mittwoch, 21.06.17
      12:30 - 14:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Mit viel Idealismus betreibt Marie einen Buchladen im idyllischen Torgau. Da das Geschäft nicht gut läuft, hat sie einen Job als Näherin in einer Spielzeugmanufaktur angenommen. Mit der Zukunft dieses Traditionsbetriebs steht es auch nicht gut, denn die Firma wurde an einen großen Spielwarenkonzern verkauft. Zwar beteuert Geschäftsführer Klaus Sandmann, die Firma weiterführen zu wollen - doch schon bald stellt sich heraus, dass der schlitzohrige Manager das Werk in Wirklichkeit schließen will. Damit ist einmal mehr Maries Kampfgeist geweckt: Gemeinsam mit ihren Kolleginnen schmiedet sie einen gewitzten Plan, um den Betrieb zu ...

       

      Marie Meyer (Marianne Sägebrecht) ist unermüdlich: Noch immer betreibt die herzensgute und temperamentvolle Frau ihren kleinen Buchladen in der malerischen Stadt Torgau. Allerdings laufen die Geschäfte trotz tatkräftiger Unterstützung ihres alten Freundes, des Antiquitätenhändlers Hermann (Hans Peter Korff), nicht sonderlich gut. Daher hat Marie notgedrungen einen Job als Näherin in einer kleinen Spielzeugmanufaktur angenommen, um ihren geliebten Laden über Wasser zu halten. Allerdings ist es auch um die Zukunft dieser Firma nicht gut bestellt: Nach dem Tod des alten Besitzers hat der mächtige Spielzeughersteller Trojan (Gunter Berger) den Traditionsbetrieb gekauft.
      Und obwohl der von ihm eingesetzte Geschäftsführer, der ebenso dynamische wie schlitzohrige Klaus Sandmann, vor der Belegschaft verspricht, die Firma weiterzuführen, erfahren Marie und ihre Kolleginnen durch einen Zufall, dass Sandmann die Mini-Fabrik schließen und die Produktion nach Asien verlegen will. So leicht aber lässt eine Frau wie Marie sich nicht abservieren. Um die Schließung zu verhindern, bittet sie den sympathischen Lokaljournalisten Nico um Hilfe. Der zeigt jedoch erst Interesse an dem Fall, als Marie ihm vorgaukelt, sie und ihre Kolleginnen würden derzeit eine große Revue zum 100-jährigen Betriebsjubiläum einstudieren. Dies hat zur Folge, dass die Damen nunmehr nicht nur in den Arbeitskampf ziehen, sondern auch schleunigst ein paar Song-and-Dance-Nummern einstudieren müssen.
      Zwar landet die Story über die geplante Firmenschließung prompt auf der Titelseite der Lokalzeitung, aber mit einer großzügigen Spende an das Blatt gelingt es Sandmann, weitere Negativ-Schlagzeilen zu unterbinden. Trotz dieses Rückschlags geben Marie und ihre Kolleginnen nicht auf. Dank einer gewitzten Internet-Kampagne und dem Bericht eines großen Fernsehsenders scheinen sie ihr Ziel schließlich zu erreichen: Sandmann wird entlassen und Trojan verkündet vor laufenden Kameras, dass die Manufaktur erhalten bleibt.
      In Wahrheit aber will der Konzernboss nur Zeit schinden und die Firma zu einem späteren Zeitpunkt dichtmachen. Diese Rechnung hat er allerdings ohne Sandmann gemacht der gewiefte Manager nämlich stellt sich unverhofft gegen seinen einstigen Boss und gibt Marie einen entscheidenden Tipp.
      Mit dem humorvollen Familienfilm „Immer Wirbel um Marie" hat Regisseurin Ariane Zeller eine temporeiche Fortsetzung des Erfolgsfilms „Bezaubernde Marie" (2007) inszeniert. Abermals verkörpert Marianne Sägebrecht die ebenso gutmütige wie willensstarke Buchhändlerin Marie Meyer, die es mit Witz und List mit einem übermächtigen Gegner aufnimmt. An ihrer Seite sind Christoph M. Ohrt, Hans Peter Korff, Gunter Berger sowie Eva Hassmann als Maries Kollegin Babs zu sehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.06.17
      12:30 - 14:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2017