• 17.02.2018
      20:15 Uhr
      Die Mädels vom Immenhof Spielfilm Deutschland 1955 | NDR Fernsehen
       

      Inmitten saftig grüner Weiden in der Holsteinischen Schweiz liegt das Ponygestüt Immenhof. Es ist das Reich von Oma Jantzen und ihren drei Enkelinnen Angela, Dick und Dalli. Die Besitzerin ist knapp bei Kasse, und ihre drei temperamentvollen Enkelinnen ärgern sich über den angereisten, hochgestochenen Cousin. Nach einem Jugendroman von Ursula Bruns gedrehter erster "Immenhof"-Film. Idyllische Landschafts- und Tieraufnahmen machten die frische und sympathische Geschichte zu einem der erfolgreichsten Heimatfilme der Nachkriegszeit.

      Samstag, 17.02.18
      20:15 - 21:40 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

      Inmitten saftig grüner Weiden in der Holsteinischen Schweiz liegt das Ponygestüt Immenhof. Es ist das Reich von Oma Jantzen und ihren drei Enkelinnen Angela, Dick und Dalli. Die Besitzerin ist knapp bei Kasse, und ihre drei temperamentvollen Enkelinnen ärgern sich über den angereisten, hochgestochenen Cousin. Nach einem Jugendroman von Ursula Bruns gedrehter erster "Immenhof"-Film. Idyllische Landschafts- und Tieraufnahmen machten die frische und sympathische Geschichte zu einem der erfolgreichsten Heimatfilme der Nachkriegszeit.

       

      Ein Ponyhof in der Holsteinischen Schweiz. Die Besitzerin ist knapp bei Kasse, und ihre drei temperamentvollen Enkelinnen ärgern sich über den angereisten, hochgestochenen Cousin. Nach einem Jugendroman von Ursula Bruns gedrehter erster "Immenhof"-Film. Idyllische Landschafts- und Tieraufnahmen machten die frische und sympathische Geschichte zu einem der erfolgreichsten Heimatfilme der Nachkriegszeit.

      Inmitten saftig grüner Weiden in der Holsteinischen Schweiz liegt das Ponygestüt Immenhof. Es ist das Reich von Oma Jantzen und ihren drei Enkelinnen Angela, Dick und Dalli. Doch die Idylle trügt - Oma Jantzen plagen finanzielle Probleme. Der Besuch aus der Stadt macht es auch nicht besser: Cousin Ethelbert erweist sich als affektiertes Jüngelchen und ist keine Hilfe. Glücklicherweise hat der nette Herr von Roth, der Pächter vom Vorwerk des Immenhofs, eine Idee, die Oma Jantzens Probleme erst einmal löst. Und auch Ethelbert ist kurierbar: Dick und Dalli holen ihn von seinem "hohen Ross" und setzen ihn auf ein Pony.

      Die ungebrochene Popularität der Immenhof-Filme beruht auf der gelungenen Mischung aus Familienkomödie und Heimatfilm. 1955 entstand der erste der fünf Immenhof-Filme, "Die Mädels vom Immenhof", nach dem Roman "Dick und Dalli und die Ponies" von Ursula Bruns. Seitdem lieben Jung und Alt die Abenteuer aus dem Leben der Ponyhof-Bewohner, deren Filmfassungen zwischenzeitlich digital überarbeitet wurden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 17.02.18
      20:15 - 21:40 Uhr (85 Min.)
      85 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.02.2018