• 19.06.2017
      02:20 Uhr
      Drei Fernsehfilm Deutschland 2012 | Das Erste
       

      "Drei" ist ein tragikomischer Film über Liebe, Moral und Geschlechter im spätmodernen Deutschland der gemischten Gefühle. Hanna und Simon, beide Mitte 40, sind ein Paar in Berlin. Ohne das Wissen des jeweils anderen verlieben sie sich in den ebenso fremden wie faszinierenden Adam. Das Geheimnis belebt und verwirrt die Beziehungen zwischen den drei Liebenden. Doch dann wird Hanna schwanger - und es stellt sich die Frage: Wer ist der Vater?

      Nacht von Sonntag auf Montag, 19.06.17
      02:20 - 04:13 Uhr (113 Min.)
      113 Min.

      "Drei" ist ein tragikomischer Film über Liebe, Moral und Geschlechter im spätmodernen Deutschland der gemischten Gefühle. Hanna und Simon, beide Mitte 40, sind ein Paar in Berlin. Ohne das Wissen des jeweils anderen verlieben sie sich in den ebenso fremden wie faszinierenden Adam. Das Geheimnis belebt und verwirrt die Beziehungen zwischen den drei Liebenden. Doch dann wird Hanna schwanger - und es stellt sich die Frage: Wer ist der Vater?

       

      "Drei" ist ein tragikomischer Film über Liebe, Moral und Geschlechter im spätmodernen Deutschland der gemischten Gefühle. Hanna und Simon, beide Mitte 40, sind ein Paar in Berlin. Ohne das Wissen des jeweils anderen verlieben sie sich in den ebenso fremden wie faszinierenden Adam. Das Geheimnis belebt und verwirrt die Beziehungen zwischen den drei Liebenden. Doch dann wird Hanna schwanger - und es stellt sich die Frage: Wer ist der Vater?

      Adam: Devid Striesow
      Hanna: Sophie Rois
      Simon: Sebastian Schipper
      Dr. Wissmer: Hans-Uwe Bauer
      Clara: Dominique Chiout
      Volker Müller: Cornelius Schwalm
      Sylvia: Maria Hartmann
      Nick: Karl Alexander Seidel

      Darsteller: Devid Striesow
      Darsteller: Sophie Rois
      Darsteller: Sebastian Schipper
      Darsteller: Hans-Uwe Bauer
      Darsteller: Dominique Chiout
      Darsteller: Cornelius Schwalm
      Darsteller: Maria Hartmann
      Darsteller: Karl Alexander Seidel
      Sonstige Mitwirkung: Reinhold Heil
      Kamera: Frank Griebe
      Buch: Tom Tykwer
      Regie: Tom Tykwer

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 19.06.17
      02:20 - 04:13 Uhr (113 Min.)
      113 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.08.2017