• 14.01.2018
      13:00 Uhr
      Männer lügen nicht Fernsehfilm Deutschland 2010 | SR Fernsehen
       

      Nach der schmerzhaften Trennung von ihrem Mann will die attraktive Mittvierzigerin Barbara auf andere Gedanken kommen und richtig ausspannen. Mit ihrer besten Freundin Silke fährt sie in einen schicken Skiort, um ihre neugewonnene Freiheit in vollen Zügen zu genießen. Kaum in dem noblen Skiort angekommen, glaubt Silke, in einem Hotelgast Hermann wiederzuerkennen, ihre große Liebe, die vor zwei Jahren unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen zu sein schien. Ist sie einem Heiratsschwindler aufgesessen? Silke überredet ihre Freundin Barbara, den wohlhabenden Lockvogel zu spielen.

      Sonntag, 14.01.18
      13:00 - 14:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Nach der schmerzhaften Trennung von ihrem Mann will die attraktive Mittvierzigerin Barbara auf andere Gedanken kommen und richtig ausspannen. Mit ihrer besten Freundin Silke fährt sie in einen schicken Skiort, um ihre neugewonnene Freiheit in vollen Zügen zu genießen. Kaum in dem noblen Skiort angekommen, glaubt Silke, in einem Hotelgast Hermann wiederzuerkennen, ihre große Liebe, die vor zwei Jahren unter ungeklärten Umständen ums Leben gekommen zu sein schien. Ist sie einem Heiratsschwindler aufgesessen? Silke überredet ihre Freundin Barbara, den wohlhabenden Lockvogel zu spielen.

       

      Es gibt Momente im Leben, da will man einfach raus aus dem Alltag und weit weg von allen Sorgen und Problemen einen klaren Kopf bekommen. So ähnlich geht es Barbara (Maruschka Detmers) nach ihrer Scheidung. Um endlich wieder einmal durchatmen zu können und auf andere Gedanken zu kommen, überredet sie ihre beste Freundin Silke (Anna Stieblich), mit ihr in den Skiurlaub zu fahren.

      Barbara will einfach Spaß haben und das Leben genießen - gerne auch mit einem netten Ferienflirt. Auch Silke kann Aufmunterung gebrauchen: Sie kommt nicht über den Verlust ihres Freundes Hermann hinweg, der vor zwei Jahren unter ungeklärten Umständen ums Leben kam. In dem Wintersportort angekommen, trifft Silke fast der Schlag: Sie ist fest überzeugt, in einem Hotelgast Hermann wiederzuerkennen. Da Barbara ihr keinen Glauben schenken will, fasst Silke sich ein Herz und spricht den Mann an - er heißt Sebastian (Markus Knüfken) und versichert ihr sehr charmant, sie nie zuvor gesehen zu haben.

      Doch Silke ist skeptisch, denn schließlich wurde Hermanns Leiche nie gefunden. Und kurz vor seinem angeblichen Ableben hatte sie ihm 30.000 Euro geliehen. Nun wird auch Barbara misstrauisch. Sollte Sebastian ein Schwindler sein? Und was hat es mit der jungen Julia (Josefina Vilsmaier) auf sich, die Sebastian verfolgt und überall behauptet, er sei ihr Vater? Um der Wahrheit auf die Spur zu kommen, erklärt Barbara sich bereit, den Lockvogel für den mutmaßlichen Gauner zu spielen.

      Während sie auf Teufel komm' raus mit Sebastian flirtet, findet Silke in dem linkischen Walter (Holger Gotha) einen Verehrer. Leider bemerkt sie vor lauter Hobbydetektivarbeit zunächst gar nicht, dass der sympathische Physikprofessor genau der Richtige für sie ist. Barbara gerät derweil in eine emotionale Zwickmühle, ist sie doch auf dem besten Weg, sich ernsthaft in Sebastian zu verlieben. Damit bringt sie nicht nur ihre „Geheimmission" in Gefahr, sondern setzt auch ihre Freundschaft zu Silke aufs Spiel.

      Vor idyllischer Bergkulisse spielen Maruschka Detmers und Anna Stieblich zwei ebenso reizende wie tollpatschige Hobbydetektivinnen, die versuchen, einem gewieften Herzensbrecher, charmant verkörpert von Markus Knüfken, auf die Schliche zu kommen. In weiteren Rollen in dieser spritzigen Komödie sind Ernst Stankovski, Holger Gotha und Newcomerin Josefina Vilsmaier zu sehen, die Tochter des Regisseurs Joseph Vilsmaier.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 14.01.18
      13:00 - 14:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2018