• 05.06.2017
      14:35 Uhr
      Die Pyramide des Sonnengottes Spielfilm Deutschland / Frankreich / Italien 1965 | Das Erste
       

      Mexiko im Jahre 1864: Der deutsche Arzt Dr. Karl Sternau und sein Freund Hasenpfeffer geraten zwischen die Fronten der französischen Besatzer und den Truppen des Kaisers Maximilian. Bei seinen gefährlichen Abenteuern wird Sternau verletzt. Der Azteke Flathouani und sein Mündel, die Aztekenprinzessin Karja, finden den Ohnmächtigen und pflegen ihn. Als Sternau wieder bei Bewusstsein ist, bekommt er es mit Banditen zu tun, die es auf ein geheimnisvolles Heiligtum und einen dort verborgenen Schatz abgesehen haben. Nach einer Reihe aufregender Abenteuer kommt es in einer Grotte zum Showdown.

      Montag, 05.06.17
      14:35 - 16:10 Uhr (95 Min.)
      95 Min.

      Mexiko im Jahre 1864: Der deutsche Arzt Dr. Karl Sternau und sein Freund Hasenpfeffer geraten zwischen die Fronten der französischen Besatzer und den Truppen des Kaisers Maximilian. Bei seinen gefährlichen Abenteuern wird Sternau verletzt. Der Azteke Flathouani und sein Mündel, die Aztekenprinzessin Karja, finden den Ohnmächtigen und pflegen ihn. Als Sternau wieder bei Bewusstsein ist, bekommt er es mit Banditen zu tun, die es auf ein geheimnisvolles Heiligtum und einen dort verborgenen Schatz abgesehen haben. Nach einer Reihe aufregender Abenteuer kommt es in einer Grotte zum Showdown.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Karl Sternau Lex Barker
      Graf Alfonso Gérard Barray
      Hauptmann Lazoro Verdoja Rik Battaglia
      André Hasenpfeffer Ralf Wolter
      Josefa Cortejo Michèle Girardon
      Rosita Arbellez Alessandra Panaro
      Regie Robert Siodmak
      Musik Erwin Halletz
      Kamera Siegfried Hold

      Mexiko, 1864. In den Wirren des Bürgerkrieges stehen sich zwei Männer gegenüber: der deutsche Arzt Dr. Sternau, Geheimkurier auf Seiten der Freiheitskämpfer, und der abtrünnige Hauptmann Verdoja, der sich skrupellos bereichern möchte. Als dieser von dem sagenumwobenen Schatz der Azteken erfährt, kann er seine Gier kaum noch zügeln.

      Um das in einer geheimen Höhle versteckte Gold zu finden, schmiedet Verdoja mit seiner Komplizin Josefa einen Plan: Sie setzt ihren Verlobten, den mittellosen Graf Alfonso, auf die Aztekenprinzessin Karya an, um ihr das Geheimnis zu entlocken. Der Traum vom Reichtum sorgt schon bald dafür, dass die Schatzjäger einander misstrauen und sich gegenseitig betrügen.

      Ihnen möchten Dr. Sternau und seine Gefährten, der Uhrenverkäufer Andreas Hasenpfeffer und der Abenteurer Wilson, das Handwerk legen. Sie geraten bei einem Überfall jedoch in die Hand von Verdoja und seiner Bande, die von dem grausamen Stamm des Chicimec-Indianer unterstützt wird.

      Sternau gelingt es aber, sich aus der Gefangenschaft zu befreien und Verstärkung zu holen. Zum Showdown erwartet ihn Verdoja an einem besonderen Ort: der Pyramide des Sonnengottes, einem Labyrinth mit Fallen und grausamen Folterwerkzeugen.

      In den 1960er Jahren ließen Verfilmungen von Karl Mays Wildwest-Romanen die Kinokassen klingen. Produzent Horst Wendtland bekam schon bald Konkurrenz von Artur Brauner, der Stars wie "Old-Shatterhand" Lex Barker und andere bekannte Gesichter aus den Winnetou-Filmen verpflichtete. Robert Siodmak übernahm 1964 die Regie bei "Der Schut" und landete einen Erfolg bei Kritik und Publikum. Sofort legte das Duo Brauner/Siodmak mit "Der Schatz der Azteken" und der Fortsetzung "Die Pyramide des Sonnengottes" nach. Aufwendige Bauten und grandiose Landschaftsaufnahmen wirken, als sei im Lande der Azteken gedreht worden. Die Produktion fand jedoch wie bei den Winnetou-Filmen im damaligen Jugoslawien statt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 05.06.17
      14:35 - 16:10 Uhr (95 Min.)
      95 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.11.2017