• 03.04.2017
      14:30 Uhr
      Felix und die wilden Tiere Mit den Affen im Schwimmbad | ARD-alpha
       

      Felix Heidinger ist dieses Mal mit seinem Kamerateam in den japanischen Alpen unterwegs. Da leben Affen-Clans, denen Eis und Schnee nicht viel ausmachen. Es sind Rotgesichtsmakaken, die, einzigartig auf der Erde, es gelernt haben, sich auf lange, kalte Winter einzustellen. Mit dem kleinen Gogo, dessen Mutter Kim und dem Rest der großen Schneeaffen-Familie, geht es im Morgengrauen einen Hang hoch. Oben lässt man sich von der Sonne die durchfrorenen Glieder wärmen. Zum Frühstück gibt es fetthaltige Kiefernsamen. Gegen Mittag ist die ganze Gruppe unten am Fluss und sonnt sich auf den Steinen. Sobald das Ufer im Schatten liegt,

      Montag, 03.04.17
      14:30 - 14:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      Felix Heidinger ist dieses Mal mit seinem Kamerateam in den japanischen Alpen unterwegs. Da leben Affen-Clans, denen Eis und Schnee nicht viel ausmachen. Es sind Rotgesichtsmakaken, die, einzigartig auf der Erde, es gelernt haben, sich auf lange, kalte Winter einzustellen. Mit dem kleinen Gogo, dessen Mutter Kim und dem Rest der großen Schneeaffen-Familie, geht es im Morgengrauen einen Hang hoch. Oben lässt man sich von der Sonne die durchfrorenen Glieder wärmen. Zum Frühstück gibt es fetthaltige Kiefernsamen. Gegen Mittag ist die ganze Gruppe unten am Fluss und sonnt sich auf den Steinen. Sobald das Ufer im Schatten liegt,

       

      Felix Heidinger ist dieses Mal mit seinem Kamerateam in den japanischen Alpen unterwegs. Da leben Affen-Clans, denen Eis und Schnee nicht viel ausmachen. Es sind Rotgesichtsmakaken, die, einzigartig auf der Erde, es gelernt haben, sich auf lange, kalte Winter einzustellen. Mit dem kleinen Gogo, dessen Mutter Kim und dem Rest der großen Schneeaffen-Familie, geht es im Morgengrauen einen Hang hoch. Oben lässt man sich von der Sonne die durchfrorenen Glieder wärmen. Zum Frühstück gibt es fetthaltige Kiefernsamen. Gegen Mittag ist die ganze Gruppe unten am Fluss und sonnt sich auf den Steinen. Sobald das Ufer im Schatten liegt, strebt die ganze Affenbande dem Höhepunkt eines jeden klirrend kalten Wintertages zu: dem Schwimmbad. In ihrem Lebensraum, dem Wildreservat Jigokundani, sprudeln heiße Quellen aus dem Gestein. Das Wasser wird in Freiluft-Becken aufgefangen und viele Japaner kommen in das abgelegene Gebiet, um eine Thermalkur zu machen. Den Schneeaffen hat man eigene Badebecken gebaut, in denen sie Stunden lang im heißen Wasser verharren. Bis es in der Abenddämmerung Zeit wird im Kiefernwald einen guten Schlafplatz für die nächste kalte Winternacht zu finden.

      Felix zeigt euch, wie und wo die wilden Tiere, wie Elefanten, Löwen und auch Fischotter, leben. Felix ist Tierfilmer, reist rund um die Welt und erzählt von seinen Begegnungen mit verschiedensten Tieren in der Wildnis. In jeder Folge berichtet er über das Schicksal und die Probleme einer Tierart in ihrem Lebensraum, der häufig genug von Menschen bedroht wird. Er will euch zeigen, wie wichtig es ist, den Tieren ihren Lebensraum und ihre Freiheit zu bewahren. Die spannenden Geschichten von Felix sollen euch die komplizierten Zusammenhänge in der wilden Natur nahe bringen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 03.04.17
      14:30 - 14:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.03.2017