• 27.05.2017
      15:00 Uhr
      Wunderschön!: Rügen Deutschlands größte Insel | SR Fernsehen
       

      Ein Bad in Stutenmilch ist auf Rügen nicht ungewöhnlich. Tamina Kallert macht den Test und sieht sich das Haflinger-Gestüt an, das rund 500 Liter Milch jährlich liefert. Sie fährt mit dem legendären Kapitän Helmut Wünscher zu den Kreidefelsen, geht mit einem "Bernsteinfischer" auf Schatzsuche, stellt die Ostseebäder Sellin, Sassnitz und Binz mit ihren berühmten weißen, verschnörkelten Häusern und dem maritimen Flair der Promenaden vor, fährt mit einem historischen Zeesenboot auf der Ostsee und besucht den sogenannten Koloss von Prora, 1936 als Heim für 20.000 Urlauber geplant, heute Jugendherberge und zukünftiges Feriendomizil.

      Samstag, 27.05.17
      15:00 - 16:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Ein Bad in Stutenmilch ist auf Rügen nicht ungewöhnlich. Tamina Kallert macht den Test und sieht sich das Haflinger-Gestüt an, das rund 500 Liter Milch jährlich liefert. Sie fährt mit dem legendären Kapitän Helmut Wünscher zu den Kreidefelsen, geht mit einem "Bernsteinfischer" auf Schatzsuche, stellt die Ostseebäder Sellin, Sassnitz und Binz mit ihren berühmten weißen, verschnörkelten Häusern und dem maritimen Flair der Promenaden vor, fährt mit einem historischen Zeesenboot auf der Ostsee und besucht den sogenannten Koloss von Prora, 1936 als Heim für 20.000 Urlauber geplant, heute Jugendherberge und zukünftiges Feriendomizil.

       

      Ein Bad in Stutenmilch ist auf Rügen nicht ungewöhnlich. Tamina Kallert macht den Wellness-Test und sieht sich das Haflinger-Gestüt an, das rund 500 Liter Milch jährlich liefert. Sie fährt mit dem legendären Kapitän Helmut Wünscher zu den Kreidefelsen, geht mit einem "Bernsteinfischer" auf Schatzsuche, stellt die Ostseebäder Sellin, Sassnitz und Binz mit ihren berühmten weißen, verschnörkelten Häusern und dem maritimen Flair der Promenaden vor, fährt mit einem historischen Zeesenboot auf der Ostsee und besucht den sogenannten Koloss von Prora, 1936 als Heim für 20.000 Urlauber geplant, heute Jugendherberge und zukünftiges Feriendomizil. Stefan Kreibohm vom ARD-Wetterstudio Hiddensee zeigt Tamina Kallert die schönsten Ecken von Rügen - und verrät, warum Deutschlands größte Insel ein paar mehr Sonnenstrahlen abbekommt als das Festland.

      Schmuck und Seife aus Bernstein
      Was vor über 40 Mio. Jahren aus dem Harz subtropischer Nadelwälder entstand, findet Finbarr Corrigan heute an Rügens Stränden: Bernstein. Tamina Kallert begleitet den "Bernsteinfischer" bei der Schatzsuche. In seiner Werkstatt verarbeitet er den durchsichtigen gelben Stein gemeinsam mit Tochter Tina zu Anhängern. Weniger bekannt als der Schmuck ist die handgemachte Bernsteinseife aus Sassnitz - und die Bernstein-Massage.

      Weiße Villen mit verschnörkelten Balkonen
      Der Charme der Jahrhundertwende spiegelt sich in der Bäderarchitektur auf Rügen wieder: liebevoll renovierte und rekonstruierte weiße Villen mit verspielten Jugendstilelementen, verschnörkelten Balkonen aus Holz oder Metall und kunstvoll verzierten Erkern, Türmchen oder Säulen. Tamina Kallert bummelt durch die malerischen Badeorte Sellin, Sassnitz und Binz.

      Das Mönchgut - eine Welt für sich
      Wiesen und Hügel, Buchten und Seen prägen die Halbinsel Mönchgut zwischen Greifswalder Bodden und Ostsee. Bis Ende des 19. Jh. waren die Dörfer inmitten der malerischen Landschaft eine abgeschiedene kleine Welt. Und bis heute wird Tradition groß geschrieben - zu sehen in sieben Museen und auf Folkloreveranstaltungen, auf denen prächtige Trachten zum Einsatz kommen. Auch Tamina Kallert zieht die roten Strümpfe an.

      Ein Film von Monika Winhuisen

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 27.05.17
      15:00 - 16:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.11.2017