• 26.05.2017
      13:15 Uhr
      Wanderlust! Durch Kretas Schluchten | NDR Fernsehen
       

      Mit dem Trekking-Experten Bradley Mayhew geht es den Fernwanderweg E4 auf Kreta entlang, der die größte Insel Griechenlands von West nach Ost durchquert. Begleitet wird Bradley Mayhew von der kretischen Wanderführerin Penelope, denn der Europäische Fernwanderweg 4 ist auf Kreta nicht überall gut markiert. Steil ins Meer abfallende Bergflanken, alte Verbindungswege zwischen Dörfern, tiefe Schluchten - der Weg ist anspruchsvoll! Nächste Folge: 29.05.2017, 13.15 Uhr.

      Freitag, 26.05.17
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Mit dem Trekking-Experten Bradley Mayhew geht es den Fernwanderweg E4 auf Kreta entlang, der die größte Insel Griechenlands von West nach Ost durchquert. Begleitet wird Bradley Mayhew von der kretischen Wanderführerin Penelope, denn der Europäische Fernwanderweg 4 ist auf Kreta nicht überall gut markiert. Steil ins Meer abfallende Bergflanken, alte Verbindungswege zwischen Dörfern, tiefe Schluchten - der Weg ist anspruchsvoll! Nächste Folge: 29.05.2017, 13.15 Uhr.

       

      Mit dem Trekking-Experten Bradley Mayhew geht es den Fernwanderweg E4 auf Kreta entlang, der die größte Insel Griechenlands von West nach Ost durchquert.

      Bradley Mayhew ist mit der kretischen Wanderführerin Penelope unterwegs. Denn der Europäische Fernwanderweg 4 ist auf Kreta nicht überall gut markiert. Der Pfad beginnt auf den Höhen der Westküste in Kissamos.Nach dem Abstieg führt der Weg am Kloster Chrissoskalitissa und der Lagune Elafonissi vorbei. An der Südküste fallen die Bergflanken so steil ins Meer, dass für Straßen kein Platz ist. Nur per Schiff oder zu Fuß kommt man voran.

      Der E4 folgt nun alten Dorfverbindungswegen. Charakteristisch für Kreta sind die tief eingeschnittenen Schluchten, die Berge und Küste verbinden. Mit der Helikopterkamera wird die Wanderstrecke auch aus der Vogelperspektive vorgestellt.

      Weiter geht es durch die Samaria-Schlucht mit 1.200 Meter Anstieg auf 18 Kilometer Länge. Bradley steigt auf zur Berghütte Kallergi und quert in zwei Tagen die Levka Ori (die Weißen Berge), ein karstiges Gebirgsmassiv. Durch das Dorf Aradena, von Menschen verlassen wegen einer Blutfehde, geht es weiter zum Canyon von Aradena der von Rebellen als Versteck genutzt wurde. Der Canyon führt zur Marmara-Bucht.

      Cutting: Jochen Sacher
      Cutting: Anthony Mathews
      Autor: Kim Rigauer
      Kamera: Daniel Ritter
      Redaktion: Ulrike Becker
      Redaktion: Wolf Lengwenus
      Redaktion: Ralf Quibeldey

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 26.05.17
      13:15 - 14:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2017