• 21.05.2017
      20:15 Uhr
      Wunderschön! Bornholm Unterwegs mit Tamina Kallert | WDR Fernsehen
       

      Bornholm gilt als Dänemarks "Sonneninsel", als das "Capri der Ostsee". Das vergleichsweise milde Klima lässt Feigen und Wein wachsen und verleiht der Insel einen Hauch von Mittelmeerflair. Der Sand am Strand von Dueodde im Süden von Bornholm ist so fein, dass er einst für Eieruhren verwendet wurde; rau und wild zeigt sich dagegen der Norden mit seinen steilen Klippen "Jons Kapel" und der Burgruine Hammershus. Dazwischen lichte Buchenwälder, geheimnisvolle Moore und Seen, dschungelartige Schluchten und idyllische kleine Fischerorte. Tamina Kallert erkundet die Insel mit dem Fahrrad.

      Sonntag, 21.05.17
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Bornholm gilt als Dänemarks "Sonneninsel", als das "Capri der Ostsee". Das vergleichsweise milde Klima lässt Feigen und Wein wachsen und verleiht der Insel einen Hauch von Mittelmeerflair. Der Sand am Strand von Dueodde im Süden von Bornholm ist so fein, dass er einst für Eieruhren verwendet wurde; rau und wild zeigt sich dagegen der Norden mit seinen steilen Klippen "Jons Kapel" und der Burgruine Hammershus. Dazwischen lichte Buchenwälder, geheimnisvolle Moore und Seen, dschungelartige Schluchten und idyllische kleine Fischerorte. Tamina Kallert erkundet die Insel mit dem Fahrrad.

       

      Bornholm gilt als Dänemarks "Sonneninsel", als das "Capri der Ostsee". Das vergleichsweise milde Klima lässt Feigen und Wein wachsen und verleiht der Insel einen Hauch von Mittelmeerflair. Der Sand am Strand von Dueodde im Süden von Bornholm ist so fein, dass er einst für Eieruhren verwendet wurde; rau und wild zeigt sich dagegen der Norden mit seinen steilen Klippen "Jons Kapel" und der Burgruine Hammershus. Dazwischen lichte Buchenwälder, geheimnisvolle Moore und Seen, dschungelartige Schluchten und idyllische kleine Fischerorte. Tamina Kallert erkundet die Insel mit dem Fahrrad. Sie will sie mit den Augen ihrer Bewohner sehen - und lässt sich ganz auf die Tipps der Bornholmer ein, die sie von Ort zu Ort und von Freund zu Freunden schicken.

      Abenteuerliche Ostküste
      Den Küstenabschnitt vom kleinen Fischerhafen Arsdale bis zum beliebten Touristenort Svaneke im Osten der Insel legt Tamina Kallert mit einem Seekajak zurück, so wie es viele Bornholmer gerne tun, wenn sie ihre Insel vom Meer aus genießen wollen. Je nach Wellengang ist das eine echte Herausforderung.

      Geheimnisvolle Orte
      Zwischen den imposanten Ruinen der Burg Hammershus, der ältesten ihrer Art in Nordeuropa, spürt Tamina Kallert den Atem der bewegten Inselgeschichte. Im Inselinnern trifft sie auf jahrhundertealte Rundkirchen und rätselhafte Menhire, ruft im Ekkodalen, dem Echo-Tal, die schlafende Nymphe und sucht den Einstieg zum Reich der Trolle.

      Genüssliches Bornholm
      Von Spitzenkoch Simon Krüger erfährt Tamina, wie er alte Gemüsesorten, Kräuter und Wildpflanzen verarbeitet, die er auf der Insel findet. Sie genießt aber auch die Räucherheringe einer der traditionellen Fischräuchereien.

      Künstlerinsel
      Maler, Töpfer, Goldschmiede und Glasbläser lieben Bornholm als Inspirationsquelle und erschaffen Meisterwerke, so wie Maibritt Jönsson und Pete Hunner von Baltic Sea Glass, die Tamina Kallert den Zauber ihrer Kunst nahebringen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 21.05.17
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2017