• 17.02.2018
      05:50 Uhr
      CineKino Frankreich | arte
       

      Frankreich und das Kino, das ist eine traditionsreiche und leidenschaftliche Liebesgeschichte, von der seit jeher entscheidende Impulse für das europäische Filmschaffen ausgingen. In zehn Kapiteln lässt „CineKino“ wichtige Momente der französischen Filmgeschichte Revue passieren.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 17.02.18
      05:50 - 06:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Frankreich und das Kino, das ist eine traditionsreiche und leidenschaftliche Liebesgeschichte, von der seit jeher entscheidende Impulse für das europäische Filmschaffen ausgingen. In zehn Kapiteln lässt „CineKino“ wichtige Momente der französischen Filmgeschichte Revue passieren.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Laurent Heynemann

      Frankreich und das Kino, das ist eine traditionsreiche und leidenschaftliche Liebesgeschichte, von der seit jeher entscheidende Impulse für das europäische Filmschaffen ausgingen. In zehn Kapiteln lässt "CineKino" wichtige Momente der französischen Filmgeschichte Revue passieren: Von der Erfindung des Kinos durch die Brüder Lumière zur technischen Erneuerung des Kinos mit Jean-Pierre Jeunets Welterfolg "Die fabelhafte Welt der Amélie" mit Audrey Tautou in der Hauptrolle. Von der ersten und bedeutendsten Filmhochschule Frankreichs, der IDHEC, die berühmte Regisseure wie Louis Malle, Alain Resnais, François Ozon oder Volker Schlöndorff hervorbrachte, zu dem von Ingmar Bergman bewunderten Julien Duvivier, dessen Werk es in Deutschland abgesehen von seinen Don-Camillo-und-Peppone-Verfilmungen zu entdecken gilt. Von Jacques Demys beschwingtem Filmmusical "Die Mädchen von Rochefort" zu Napoleon, der zu mehr als 400 Filmen inspirierte. Und natürlich huldigt "CineKino - Frankreich" der wunderbaren Catherine Deneuve, die seit mehr als sechs Jahrzehnten das französische und europäische Kino prägt. Zu lachen gibt es mit Schauspielerlegenden Gérard Depardieu und Pierre Richard in einer Komödie von Francis Veber. Knisternde Erotik dann zum Abschluss in Jean-Jacques Beineix’ "Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen".

      Europäisches Kino, das sind mehr als 120 Jahre Filmgeschichte und mehr als 1000 neue Produktionen jährlich. "CineKino" präsentiert Höhepunkte, Schlüsselszenen und Kostbarkeiten aus zehn Ländern. Zahlreiche Filmausschnitte, Archivmaterial und Interviews mit Filmschaffenden über ihre Favoriten verschaffen einen lebendigen Eindruck der Besonderheiten des jeweiligen Filmlandes. Höhepunkte der nationalen Kinematographien markieren jeweils ein epochemachender Film und ein herausragendes Ereignis. Knapp und kurzweilig, dabei ebenso präzise wie überraschend erscheint Filmgeschichte hier in neuem Licht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 17.02.18
      05:50 - 06:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2018