• 10.02.2018
      19:00 Uhr
      Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Der Pekingmensch von Zhoukoudian (China) | ARD-alpha
       

      Vor mehr als einem halben Jahrhundert kamen einige der führenden Archäologen der Welt in Zoukoudian, ca. 40 km südwestlich von Peking, zusammen, um gemeinsam an einer der größten Ausgrabungen in der Geschichte teilzunehmen. Sie suchten nach Beweisen für eine Zwischenstufe in der menschlichen Entwicklung.

      Samstag, 10.02.18
      19:00 - 19:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Vor mehr als einem halben Jahrhundert kamen einige der führenden Archäologen der Welt in Zoukoudian, ca. 40 km südwestlich von Peking, zusammen, um gemeinsam an einer der größten Ausgrabungen in der Geschichte teilzunehmen. Sie suchten nach Beweisen für eine Zwischenstufe in der menschlichen Entwicklung.

       

      Vor mehr als einem halben Jahrhundert kamen einige der führenden Archäologen der Welt in Zoukoudian, ca. 40 km südwestlich von Peking, zusammen, um gemeinsam an einer der größten Ausgrabungen in der Geschichte teilzunehmen. Sie suchten nach Beweisen für eine Zwischenstufe in der menschlichen Entwicklung.

      Nach Monaten der Grabung wurde eine erste Schädeldecke gefunden, anhand derer man auf die Größe des Gehirns schließen konnte. Jetzt konnte man sicher sein, ein direkter Vorfahre in der menschlichen Evolution war gefunden, der "Pekingmensch" war entdeckt. James Barrat besucht in seinem Film gemeinsam mit Prof. Jia Lanpo die Fundstelle in Zoukoudian, um sich von dem letzten noch lebenden Wissenschaftler der damaligen Forschergruppe vor Ort die Geschichte der Ausgrabung und dem berühmten Fund erzählen zu lassen.

      Die wertvollsten Natur- und Kulturdenkmäler der Welt schützt die UNESCO seit 1972 als "Erbe der Menschheit". Die Fernsehreihe "Schätze der Welt" erzählt von diesen Orten in eindrucksvollen Bildern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 10.02.18
      19:00 - 19:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.02.2018