• 16.10.2017
      10:40 Uhr
      Engel fragt: Macht uns das Handy wahnsinnig? hr-fernsehen
       

      In Deutschland gibt es mehr Handys als Einwohner. Die Folgen: Ständig klingelt, piepst und rappelt es, wir werden unfreiwillig mit Musik beschallt, fotografiert oder müssen mit anhören, wie andere in vollbesetzten U-Bahnen ihr Privatleben ins Smartphone brüllen.

      Aber auch unser eigenes Handy hat uns mehr und mehr im Griff. Denn mehr und mehr verlagert sich unsere Kommunikation, ja unser halbes Leben in den kleinen Kasten.

      Stresst uns das Handy mehr, als es uns nutzt? Philipp Engel befragt Handy-Nutzer, Handy-Fans, Handy-Hasser und Anhänger der absoluten Stille: in vollbesetzten U-Bahnen, Handyläden und im Schweigekloster.

      Montag, 16.10.17
      10:40 - 11:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      In Deutschland gibt es mehr Handys als Einwohner. Die Folgen: Ständig klingelt, piepst und rappelt es, wir werden unfreiwillig mit Musik beschallt, fotografiert oder müssen mit anhören, wie andere in vollbesetzten U-Bahnen ihr Privatleben ins Smartphone brüllen.

      Aber auch unser eigenes Handy hat uns mehr und mehr im Griff. Denn mehr und mehr verlagert sich unsere Kommunikation, ja unser halbes Leben in den kleinen Kasten.

      Stresst uns das Handy mehr, als es uns nutzt? Philipp Engel befragt Handy-Nutzer, Handy-Fans, Handy-Hasser und Anhänger der absoluten Stille: in vollbesetzten U-Bahnen, Handyläden und im Schweigekloster.

       

      Mittlerweile gibt es in Deutschland mehr Handys als Einwohner. Und das hat Folgen: Ständig klingelt, piepst und rappelt es, wir werden unfreiwillig mit Musik beschallt, fotografiert oder müssen mit anhören, wie andere in vollbesetzten U-Bahnen ihr Privatleben ins Smartphone brüllen.

      Aber auch unser eigenes Handy hat uns mehr und mehr im Griff. Ständig haben wir das Ding in der Hand - ein Befund, der zunehmend auch für ältere Menschen gilt. Denn mehr und mehr verlagert sich unsere Kommunikation, ja unser halbes Leben in den kleinen Kasten - weshalb wir ständig auf Empfang sind.

      Stresst uns diese „Segnung der Technik“ am Ende mehr, als sie uns nutzt? Oder alles halb so wild? Philipp Engel befragt Handy-Nutzer, Handy-Fans, Handy-Hasser und Anhänger der absoluten Stille: in vollbesetzten U-Bahnen, Handyläden und im Schweigekloster.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 16.10.17
      10:40 - 11:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2017