• 12.10.2017
      14:30 Uhr
      Der Tanz der Resianer Film von Britta Wulf | WDR Fernsehen Mediathek
       

      Die Resianer, eine kleine Minderheit in Norditalien, sagen von sich selbst, dass sie tanzend geboren werden und es bis zu ihrem Tod tun. Wir wollten sie kennenlernen, die Menschen, die im Resiatal leben und deren Sprache ein slawischer Dialekt ist. Wir haben sie gefunden; mit ihnen getanzt, resianisch gekocht und über eine sterbende Sprache gesprochen. Wir haben eine beeindruckende Landschaft erlebt und viel über Kultur und Tradition nachgedacht.

      Donnerstag, 12.10.17
      14:30 - 15:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Resianer, eine kleine Minderheit in Norditalien, sagen von sich selbst, dass sie tanzend geboren werden und es bis zu ihrem Tod tun. Wir wollten sie kennenlernen, die Menschen, die im Resiatal leben und deren Sprache ein slawischer Dialekt ist. Wir haben sie gefunden; mit ihnen getanzt, resianisch gekocht und über eine sterbende Sprache gesprochen. Wir haben eine beeindruckende Landschaft erlebt und viel über Kultur und Tradition nachgedacht.

       

      Die Resianer, eine kleine Minderheit in Norditalien nahe der Grenze zu Slowenien, sagen von sich selbst, dass sie tanzend geboren werden und es bis zu ihrem Tod tun. Wir wollten sie kennenlernen, die etwa 800 Menschen, die im Résiatal leben und deren Sprache ein slawischer Dialekt ist - nämlich Resianisch.

      Es gab Zeiten, da wurde im Résiatal ausschließlich Resianisch gesprochen. Heute sind es nur noch wenige Menschen, die in diesem Gebiet miteinander Resianisch sprechen. Höchste Zeit darüber zu berichten, denn keiner weiß, wie lange diese Sprache noch existiert.

      Wir haben sie besucht und mit ihnen getanzt, resianisch gekocht und über eine sterbende Sprache und Kultur gesprochen. Wir haben eine beeindruckende Landschaft erlebt und viel über Traditionen nachgedacht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 12.10.17
      14:30 - 15:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2017