• 17.07.2017
      13:15 Uhr
      Asphaltritter 3sat
       

      Fünf Freunde fahren mit altmodischen Motorrädern der Marke "Ural" von Halle nach New York. Der Film begleitet sie auf einer spannenden Reise voller Abenteuer und ungewöhnlicher Begegnungen.

      Montag, 17.07.17
      13:15 - 13:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

      Fünf Freunde fahren mit altmodischen Motorrädern der Marke "Ural" von Halle nach New York. Der Film begleitet sie auf einer spannenden Reise voller Abenteuer und ungewöhnlicher Begegnungen.

       

      Anne, Efy, Elisabeth, Johannes und Kaupo haben 2014 ihr Kunststudium beendet. Seitdem reisen sie auf ihren Motorrädern in die entlegensten Gegenden der Welt. Sie wollen wissen, wie die Menschen dort leben, welche Probleme sie haben.Die Ural-Motorräder dienen dabei als Sympathiefaktor. Weil die Motorräder noch immer quer durchs ehemalige Sowjetreich populär sind und ständig kaputt gehen, funktioniert das Kennenlernen hervorragend. Sobald sie stehenbleiben, werden sie von Neugierigen und Hilfsbereiten umringt. Aber die Reise verläuft nicht immer nur positiv. Pannen sind alltäglich, es gibt Unfälle und sogar eine Verhaftung. Momentan haben die fünf ihr Lager in Kanada aufgeschlagen um Geld für die Weiterreise zu verdienen. Doch bevor es nach New York geht, wollen sie noch einmal zurück nach Russland, um dort mit ihren zum Floß umfunktionierten Motorrädern einen Fluss hochzufahren.

      Mit Uralmotorrädern um die halbe Welt; Film von Annette Pöschel; Erstsendung 09.11.2016

      Dokumentation

      Erstsendung 09.11.2016

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 17.07.17
      13:15 - 13:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2017