• 17.07.2017
      06:30 Uhr
      Der Meisterfälscher Wolfgang Beltracchi porträtiert Otto Waalkes | 3sat
       

      Otto Waalkes wollte Maler werden und studierte an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Er wurde dann aber Musiker und Komiker, so etwas wie das Urgestein der neuen deutschen Komik.Wolfgang Beltracchi hatte keine abgeschlossene akademische Ausbildung und übertrumpfte doch alle. Zwei Tage lang sitzt Otto Waalkes dem Fälscher Modell.

      Montag, 17.07.17
      06:30 - 07:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Otto Waalkes wollte Maler werden und studierte an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Er wurde dann aber Musiker und Komiker, so etwas wie das Urgestein der neuen deutschen Komik.Wolfgang Beltracchi hatte keine abgeschlossene akademische Ausbildung und übertrumpfte doch alle. Zwei Tage lang sitzt Otto Waalkes dem Fälscher Modell.

       

      Der porträtiert ihn im Stile von Anthonis van Dyck und probiert sich dabei in der Schnellmalerei.Beltracchi ist der raffinierteste Kunstfälscher der jüngeren Geschichte. 35 Jahre lang setzt er sein Talent ein, um Bilder in der Handschrift anderer Maler zu malen. Über 300 Bilder schleust er so in den Kunstmarkt. Bis er 2010 auffliegt und zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt wird. Nach getaner Buße Anfang 2015 zeigt der Meisterfälscher wieder, was er kann. Die 3sat-Serie ist eine Mischung zwischen Kulturprogramm und Talk-Show. Otto Waalkes erzählt dem Maler aus seinen jungen Jahren in der Wohngemeinschaft der Villa Kunterbunt, wo sich der Kern der Hamburger Musik- und Komiker-Szene zusammenfand. Daneben reden die beiden gerne über verschiedene Arten zu malen.Er könne jeden beliebigen Stil imitieren, behauptet Beltracchi von sich. Und dies versucht er nun zu beweisen, indem er Otto im Stile Anthonis van Dycks porträtiert. Ein gewagtes Unterfangen in derart kurzer Zeit!

      Film von Christoph Müller; Erstsendung 27.02.2016

      Dokumentation

      Erstsendung 27.02.2016

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 17.07.17
      06:30 - 07:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2017