• 19.05.2017
      16:00 Uhr
      maybrit illner "Merkel oder Schulz – braucht Deutschland den Wechsel?" | PHOENIX
       

      Maybrit Illner im Gespräch mit:

      • Thomas Oppermann (SPD)
      • Elisabeth Niejahr (Die Zeit)
      • Volker Kauder (CDU)
      • Michael Hüther (Ökonom)
      • Katharina Nocun (Bürgerrechts- und Netzaktivistin)
      • Marcel Fratzscher (Ökonom, Präsident des Deutsche Instituts für Wirtschaftsforschung)
      Freitag, 19.05.17
      16:00 - 17:05 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

      Maybrit Illner im Gespräch mit:

      • Thomas Oppermann (SPD)
      • Elisabeth Niejahr (Die Zeit)
      • Volker Kauder (CDU)
      • Michael Hüther (Ökonom)
      • Katharina Nocun (Bürgerrechts- und Netzaktivistin)
      • Marcel Fratzscher (Ökonom, Präsident des Deutsche Instituts für Wirtschaftsforschung)
       

      Deutschland geht es so gut wie nie zuvor“ – kann Bundeskanzlerin Angela Merkel sich auf diesem Satz ausruhen und einen „weiter so“-Wahlkampf machen? Oder gibt es eine Wechselstimmung im Land, die am Ende doch Martin Schulz, dem Herausforderer, nutzt – selbst nach drei verlorenen Landtagswahlen? Wie unzufrieden sind Deutschlands Wähler und warum? Und haben die Kanzlerin oder ihr Herausforderer diese Sorgen im Programm?

      Finanzminister Wolfgang Schäuble hütet einen Schatz von rund 54 Milliarden Euro. Sollen die Steuern sinken, die Kita-Gebühren wegfallen, mehr Polizisten eingestellt, mehr für Rüstung ausgegeben oder mehr Straßen gebaut werden? Reicht das für eine Zukunft in Sicherheit und Wohlstand?

      Der ZDF-Polittalk aus dem Hauptstadtstudio in Berlin.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 19.05.17
      16:00 - 17:05 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2017