• 21.03.2017
      17:00 Uhr
      Die AfD Innenansichten einer Protestpartei | PHOENIX
       

      Die AfD spaltet die Nation. Für die einen ist sie eine rassistische Partei am Rande der Verfassungsfeindlichkeit, für die anderen das letzte Bollwerk gegen eine Überfremdung. Die Diskussion über und mit der jungen Rechtsaußen-Partei ist geprägt durch ein Gemisch von Vorurteilen, Verallgemeinerungen und der Sorge davor, dass rechtsradikale Gedanken in Deutschland wieder salonfähig werden. "ZDFzoom" versucht herauszufinden, was den Kern der AfD ausmacht und was die Ziele der Partei sind.

      Dienstag, 21.03.17
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die AfD spaltet die Nation. Für die einen ist sie eine rassistische Partei am Rande der Verfassungsfeindlichkeit, für die anderen das letzte Bollwerk gegen eine Überfremdung. Die Diskussion über und mit der jungen Rechtsaußen-Partei ist geprägt durch ein Gemisch von Vorurteilen, Verallgemeinerungen und der Sorge davor, dass rechtsradikale Gedanken in Deutschland wieder salonfähig werden. "ZDFzoom" versucht herauszufinden, was den Kern der AfD ausmacht und was die Ziele der Partei sind.

       

      Die AfD spaltet die Nation. Für die einen ist sie eine rassistische Partei am Rande der Verfassungsfeindlichkeit, für die anderen das letzte Bollwerk gegen eine Überfremdung.

      Die Diskussion über und mit der jungen Rechtsaußen-Partei ist geprägt durch ein Gemisch von Vorurteilen, Verallgemeinerungen und der Sorge davor, dass rechtsradikale Gedanken in Deutschland wieder salonfähig werden.

      "ZDFzoom" versucht herauszufinden, was den Kern der AfD ausmacht und was die Ziele der Partei sind. Sind alle AfD-Anhänger Ausländerfeinde? Ist die AfD eine extremistische Partei? Müsste sie vom Verfassungsschutz beobachtet werden? Auch die innerparteiliche Auseinandersetzung wird thematisiert: Welche Gruppe innerhalb der AfD wird sich durchsetzen? Ist es der sogenannte Flügel um Björn Höcke und Alexander Gauland oder wird der Machtzirkel um Frauke Petry und Marcus Pretzel seine parteiinternen Gegner ins Abseits drängen?

      "ZDFzoom"-Reporter Rainer Fromm und Ron Boese begeben sich auf Spurensuche auf Bundesebene und in den Landesverbänden, sprechen mit Führungspersönlichkeiten der Partei, Funktionären und einfachen Mitgliedern. Außerdem gehen die Reporter der Frage nach, warum die AfD gerade bei Arbeitern und dem sogenannten "kleinen Mann" so erfolgreich ist und warum viele langjährige Mitglieder der großen Volksparteien SPD und CDU zur Alternative für Deutschland wechseln.

      Stehen wir vor einer tiefgreifenden Veränderung unserer politischen Landschaft oder ist die AfD nur ein Polit-Spuk, der mit dem Ende der Flüchtlingskrise verschwinden wird?

      Film von Rainer Fromm und Ron Boese

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 21.03.17
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2017