• 13.09.2017
      13:00 Uhr
      Stadt Land Kunst Die wilde Camargue des Lucien Clergue / Coimbra, Portugal / Die Piazza Navona in Rom | arte
       
      • Die wilde Camargue des Lucien Clergue: In dieser kargen und majestätischen Landschaft wurde der Gründer des internationalen Fotofestivals Rencontres d‘Arles geboren, hier fand er Inspiration.
      • Coimbra, die gelehrteste aller portugiesischen Städte: Eine Stadt mit einer geradezu magischen Tradition.
      • Das Muss: Die Piazza Navona in Rom: Es ist der größte, einer der bekanntesten und für viele der schönste Platz der Stadt. Früher fand er eine ganz besondere Verwendung …

      Mittwoch, 13.09.17
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV
      • Die wilde Camargue des Lucien Clergue: In dieser kargen und majestätischen Landschaft wurde der Gründer des internationalen Fotofestivals Rencontres d‘Arles geboren, hier fand er Inspiration.
      • Coimbra, die gelehrteste aller portugiesischen Städte: Eine Stadt mit einer geradezu magischen Tradition.
      • Das Muss: Die Piazza Navona in Rom: Es ist der größte, einer der bekanntesten und für viele der schönste Platz der Stadt. Früher fand er eine ganz besondere Verwendung …

       

      Stab und Besetzung

      Fabrice Michelin
      • Die wilde Camargue des Lucien Clergue

      In der Camargue verschmelzen Erde, Himmel und Meer … Hier entdeckte Lucien Clergue sein Talent für Fotografie. Das Rhône-Delta ist eine wilde Gegend, deren salziger Boden die Bewirtschaftung durch den Menschen erschwert. In dieser kargen und majestätischen Landschaft wurde der Gründer des internationalen Fotofestivals Rencontres d‘Arles geboren, hier fand er Inspiration.

      • Coimbra, die gelehrteste aller portugiesischen Städte

      In Coimbra am Rio Mondego befindet sich eine berühmte Universität, die im Mittelalter gegründet wurde. Die Universität dominiert und überblickt das Tal. Diese Ansicht inspirierte im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche große Denker und Generationen von Studenten. Eine Stadt mit einer geradezu magischen Tradition.

      • Das Muss: Die Piazza Navona in Rom

      Eine unbekannte Geschichte über die Piazza Navona, den schönsten Platz in Rom: Die Piazza Navona liegt in der Altstadt Roms, inmitten des Gassenlabyrinths des ehemaligen Marsfelds. Es ist der größte, einer der bekanntesten und für viele der schönste Platz der Stadt. Früher fand er eine ganz besondere Verwendung …

      „Stadt Land Kunst“ nimmt seine Zuschauer werktäglich mit auf Entdeckungsreise an Orte unseres gemeinsamen Kulturerbes. Jede Reise erzählt ihre ganz eigene Geschichte und ermöglicht eine Erkundung der verschiedensten Plätze der Welt auf eine ganze neue Weise. Drei Reisen, drei Einladungen und drei unterschiedliche Geschichten - in jeder Ausgabe von „Stadt Land Kunst“ bringt Linda Lorin den Zuschauer an Orte, die große Künstler inspiriert oder deren Werke beeinflusst haben. Eine einmalige Gelegenheit, eine Stadt oder Region mit anderen Augen zu sehen oder aus einer ganz anderen Perspektive kennenzulernen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 13.09.17
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2017