• 19.05.2017
      11:50 Uhr
      Frankreichs mythische Orte Besse | arte
       

      Im Herzen der Region Auvergne liegt auf tausend Meter Höhe das mittelalterliche Dorf Besse, das heute den Namen Besse-et-Saint-Anastaise trägt. Lavaströme hinterließen in der Region bleibende Spuren. So spiegeln in diesem Ort zum Beispiel die Fassaden der Häuser die von blau bis ocker reichende Farbpalette des regionalen Vulkangesteins wider, das für ihre Errichtung verwendet wurde. Neben den Vulkanlandschaften lockt auch das Zentrum von Besse zahlreiche Besucher an, denn es zeugt noch von der alten Pracht aus Mittelalter und Renaissance.

      Freitag, 19.05.17
      11:50 - 12:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Im Herzen der Region Auvergne liegt auf tausend Meter Höhe das mittelalterliche Dorf Besse, das heute den Namen Besse-et-Saint-Anastaise trägt. Lavaströme hinterließen in der Region bleibende Spuren. So spiegeln in diesem Ort zum Beispiel die Fassaden der Häuser die von blau bis ocker reichende Farbpalette des regionalen Vulkangesteins wider, das für ihre Errichtung verwendet wurde. Neben den Vulkanlandschaften lockt auch das Zentrum von Besse zahlreiche Besucher an, denn es zeugt noch von der alten Pracht aus Mittelalter und Renaissance.

       

      Stab und Besetzung

      François Chayé
      ARTE F

      Ob Geburtsort, Ort der eigenen Jugend, Wahlheimat oder malerischer Ferienort - häufig ist das Dorf ein Ort der Erinnerung und der Sehnsucht. Die Dokumentationsreihe lädt dazu ein, 40 der schönsten und kunstgeschichtlich reizvollsten Ortschaften Frankreichs mit ihren Traditionen, Legenden, gastronomischen Spezialitäten und ihrer vielfältigen Flora und Fauna zu entdecken. Spektakuläre Luftaufnahmen heben bauliche und geografische Besonderheiten hervor und lassen Verborgenes, Unbekanntes und Mythisches zutage treten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 19.05.17
      11:50 - 12:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2017